Gefüllter Tintenfisch überbacken im Ofen

post-title

Wie man einfache gefüllte Tintenfischgratin im Ofen kocht, Rezept mit Auberginen-, Garnelen-, Ei-, Parmesan- und Petersilienfüllung.


Zutaten für 4 Personen

- 8 mittelgroße Tintenfische bereits gereinigt

- 1 Aubergine


- 1 Pfund bereits gereinigte Garnelen

- 1 Esslöffel Parmesan

- 1 Zwiebel


- 1 Ei

- Petersilie

- Semmelbrösel


- Olivenöl extra vergine

- Salz und Pfeffer

Empfohlene Lesungen
  • Thermidore Hummer, Originalrezept mit Sauce
  • Gefüllte Tintenfische leicht in einer Pfanne mit Weißwein zuzubereiten
  • Gefüllte Sardellen paniert und gebraten
  • Nicoise-Sohle: Rezept mit Zitrone
  • Gegrillte San Pietro Fischfilets im Ofen

Wie man gefüllten Tintenfisch überbacken im Ofen zubereitet

Schneiden Sie die Tentakel des Tintenfischs und der Garnelen in kleine Stücke.

In einer Pfanne mit dem nativen Olivenöl extra die fein gehackte Zwiebel anbraten und nach dem Trocknen die gewaschene Aubergine hinzufügen und in kleine Stücke schneiden.

Salz und Pfeffer hinzufügen und verquirlen, bis das Püree fertig ist.

Die gehackten Tintenfischtentakeln und Garnelen zum Auberginenpüree geben.

5 Minuten kochen lassen und die gehackte Petersilie hinzufügen.

Zum Schluss das Ei und den geriebenen Parmesan hinzufügen und alles gut mischen.

Mit dieser Mischung den Tintenfisch füllen und mit einem Zahnstocher verschließen.


Eine Pfanne mit nativem Olivenöl extra einfetten und den gefüllten Tintenfisch darauf legen, mit Salz, Pfeffer und Semmelbröseln bestreuen.

Im Ofen ca. 10 Minuten gratinieren.

Den Tintenfisch warm servieren.

Kochvideo: Gefüllte Tintenfisch-Tuben | BodyChange® (Juni 2021)


Tags: Fisch Hauptgerichte
Top