Tagliatelle mit Zitronensauce


post-title

Wie Zitronennudeln hergestellt werden, ein Rezept für eine originelle und leichte Pasta, die als erster Gang serviert wird und in etwa 25 Minuten schnell zubereitet werden kann.


Zutaten für 4 Personen

- 400 g Nudeln

- 1 ganze Zitrone


- 4-6 Salbeiblätter

- 6 Esslöffel Olivenöl

- 2 Esslöffel Mehl


- 250 ml Milch

- 250 ml Gemüsebrühe

- 125 ml Schlagsahne


- 2 Eigelb

- einige Scheiben Zitronen- und Salbeiblätter zur Dekoration

Empfohlene Lesungen
  • Wie man Ricotta und Spinat Tortelli aus Maremma macht
  • Timbale aus Reis und gebackenen Auberginen
  • Tagliatelle mit Safransauce und Muscheln
  • Pasta mit Gorgonzola und gekochtem Schinken
  • Tagliatelle mit Garnelen und Paprika

- Salz

- Pfeffer

Zeit der Verwirklichung

Etwa 25 Minuten

Vorbereitung

1) Waschen Sie zuerst die Zitrone mit heißem Wasser, schälen Sie dann die Schale mit Hilfe eines Schabers, erhalten Sie alternativ eine dünne Haut und schneiden Sie sie in Streifen.

2) Drücken Sie die Zitrone aus

3) Nachdem Sie die Salbeiblätter gewaschen haben, trocknen Sie sie gut und schneiden Sie sie in dünne Streifen, bevor Sie sie etwa 3 Minuten lang in kochendem Öl braten. Am Ende extrahieren Sie sie mit einem geschlitzten Löffel.

4) Zu diesem Zeitpunkt das Mehl sehr kurz im Öl kochen und dann 4 Esslöffel Zitronensaft, die Hälfte der Zitronenschale, die Milch und die Brühe hinzufügen.


5) Die erhaltene Sauce 10 Minuten kochen, ohne das Rühren zu unterbrechen.

6) Stellen Sie einen Topf mit Salzwasser auf das Feuer und berechnen Sie einen großzügigen Löffel grobes Salz für drei Liter Wasser, sobald das Wasser die Nudeln kocht. Berechnen Sie die auf der Packung angegebene Zeit seit dem erneuten Kochen.

7) In der Zwischenzeit die Sahne zusammen mit dem Eigelb schlagen, dann in die noch scharfe Sauce geben und sofort vom Herd nehmen.

8) Würzen Sie die Sauce mit Salz und Pfeffer.

9) Nach dem Kochen die Nudeln abtropfen lassen und zusammen mit der Sauce auf den Tellern verteilen.

10) Zum Garnieren Zitronenschalenscheiben, Streifen und Salbeiblätter verwenden.

Bandnudeln mit Lachs und Zitronensoße - schnell gemacht und sehr lecker (Dezember 2022)


Tags: Erste Klassiker
Top