Gebratene Saubohnen mit Speck

post-title

Wie man die Bohnen in einer Pfanne mit Speck und Zwiebeln kocht, ein Rezept mit wenigen notwendigen Zutaten, für das ein einfaches Zubereitungsverfahren erforderlich ist.


Zutaten für 4 Portionen

- 80 gr. Speck in einer einzigen Scheibe

- 2 Esslöffel natives Olivenöl extra


- ein halbes Glas Weißwein

- 1 kg frische Saubohnen

- 2 Zwiebeln


- Salz

- gemahlener Pfeffer

Zubereitung der Bohnen in einer Pfanne mit Speck

Beginnen Sie mit dem Schälen der Bohnen, waschen Sie sie gut und trocknen Sie sie mit einem sauberen Tuch.


Entfernen Sie die Spitzen, Wurzeln und den grünen Teil der Zwiebeln, waschen Sie sie und hacken Sie sie fein, ohne sie färben zu lassen.

Die Speckscheibe in Streifen schneiden.

Empfohlene Lesungen
  • Petersilienartischocken mit Knoblauch
  • Kohlschnitzel mit Würstchen und Oliven
  • Kapern-Sardellen-Sauce mit Oliven
  • Bratkartoffeln mit Tomaten
  • Rezept für Landsalat mit Salat und Sardellen

Stellen Sie eine Pfanne mit etwas Öl auf den Herd und bräunen Sie die gehackten Zwiebeln an. Fügen Sie dann die Speckstreifen hinzu und bräunen Sie sie 3 Minuten lang.

Kombinieren Sie die Bohnen für einige Minuten und rühren Sie sie gelegentlich mit einem Holzlöffel um.

Befeuchten Sie die Bohnen mit Weißwein und lassen Sie sie bei starker Hitze verdunsten.

Fügen Sie ein halbes Glas heißes Wasser hinzu und würzen Sie alles mit einer Prise Salz und einer Prise gemahlenem Pfeffer. Kochen Sie bei mittlerer Hitze weiter und decken Sie die Pfanne weitere 15 Minuten ab.

Nach der Hälfte des Garvorgangs mehr heißes Wasser hinzufügen, wenn das vorherige vollständig getrocknet ist.

Römische Saubohnen sollten noch heiß serviert werden.

Grüne Bohnen mit Speck und Zwiebeln (Juni 2021)


Tags: Beilagen
Top