9. Juli: Heiliger des Tages, Namenstag

post-title

Die Heilige des Tages 9. Juli ist Santa Veronica Giuliani, deren Namenstag gefeiert wird, und andere Heilige, die an diesem Tag gefeiert werden.


Heilige Veronica Giuliani

Santa Veronica Giuliani, geboren am 27. Dezember 1660 in Mercatello sul Metauro und gestorben am 9. Juli 1727 in Città di Castello, war eine italienische Ordensfrau und Mystikerin, eine der größten in der Geschichte, die mehrere Enthüllungen und die Rezeption der Stigmata hatte.

Sie war die Tochter von Francesco und Benedetta und hieß Orsola. Sie war die letzte von sieben Schwestern, von denen drei andere das Klosterleben wie sie annehmen werden.


Nachdem sie im Alter von nur sieben Jahren Waisenkind einer Mutter geworden war, zog sie mit ihrem Vater nach Piacenza, der inzwischen zum Superintendenten der Bräuche des Herzogtums Parma befördert worden war.

In ihrer Kindheit, geprägt von Lesungen über das Leben der Märtyrer, entwickelte die Heilige einen großen Wunsch, für die Liebe Christi zu leiden.

Orsola hatte im Namen Jesu Mitleid mit den Armen, denen sie großzügig alles gab, was sie besaß.


Mit siebzehn Jahren betrat er das Kloster der Kapuziner von Città di Castello und gab sich den Namen Veronica.

Es gab zahlreiche Gnaden, Gaben, Privilegien, Visionen, Ekstasen und einzigartige Charismen, die Gott seiner geliebten Tochter unerbittlich schenkte.

Die mystischen Phänomene, die in ihr stattfanden, wurden von den zuständigen Behörden lange Zeit auf sehr strenge Weise überprüft.


Am Karfreitag 1697 erhielt er die Stigmata, die auf diese Weise nacheinander alle Märtyrer und Verbrechen der Passion Christi erlebten.

Der Bischof von Città di Castello ging zum Kloster und war von der Wahrhaftigkeit der Stigmata überzeugt.

Empfohlene Lesungen
  • 11. Juli: Heiliger des Tages, Namenstag
  • 3. Juli: Heiliger des Tages, Namenstag
  • 13. Juli: Heiliger des Tages, Namenstag
  • 4. Juli: Heiliger des Tages, Namenstag
  • 28. Juli: Heiliger des Tages, Namenstag

Einige Ärzte behandelten die Wunden sechs Monate lang und zogen nach jedem Verband Handschuhe mit Siegeln an, aber trotz aller Widrigkeiten wurden die Wunden anstelle der Heilung immer größer.

Mit Absicht wurde sie wie ein Verrückter und eine Lügnerin behandelt, um ihre Reaktionen zu untersuchen, aber am Ende erkannte der Bischof, dass Veronica keine Anzeichen von Traurigkeit zeigte, aber im Gegenteil, sie blieb sehr ruhig und in ausgezeichneter Stimmung.

1716 wurde sie zur Äbtissin des Klosters ernannt und hatte diese Position bis zu ihrem Tod am 9. Juli 1727 nach einer schmerzhaften Qual von 33 Tagen inne.

Die letzten von Veronica ausgesprochenen Worte waren: "Ich fand Liebe, Liebe ließ sich sehen! Dies ist die Ursache meines Leidens. Erzähl alles, erzähl alles! "

Sein Körper ist unter dem Hauptaltar der Kapuzinerkirche in der Nähe von Città di Castello begraben.

Andere Heilige und Feste am 9. Juli

  • Seliger Adriano Fortescue
  • Ritter von Malta, dominikanischer Tertiär

  • Selige Fedele Gerolamo
  • Religiös und Märtyrer


  • St. Joachim He Kaizhi
  • Märtyrer

  • Selige Giovanna Scopelli
  • Jungfrau

  • Die selige Maria von Jesus kreuzigte Petkovic
  • Religiös, Gründer

  • Heilige Märtyrer von Gorcum in Holland
  • 19 Priester und Ordensleute

  • Die selige Melania Marianna Maddalena de Guilhermier und Marianna Margherita von den Angels de Rocher
  • Ursulinenmärtyrer von Oranien

  • Heilige Pauline vom qualvollen Herzen Jesu
  • Religiös, Gründer


  • Santa Letizia
  • Jungfrau und Märtyrer

  • Nicola Pieck und Gefährten
  • Santi

Tags: Juli
Top