Makkaroni mit Fleischbällchen im Ofen

post-title

Wie man Makkaroni-Fleischbällchen im Ofen, in der Mikrowelle, mit Rinderhackfleisch, Wurst, Petersilie, Semmelbröseln, Milch, geriebenem Parmesankäse, Ei, Butter, Nuss, Sahne, Muskatnuss, Salz und Pfeffer macht.


Zutaten für 4 Personen

- 350 g kurze trockene Nudeln

- 75 g Wurst


- 200 g Rinderhackfleisch

- 20 g Petersilie

- die Krume von 1 Sandwich


- Milch nach Geschmack

- 5 Esslöffel geriebener Parmesan

- 1 Ei


- 75 g Butter

- 1/2 Nuss für Brühe

Empfohlene Lesungen
  • Wie man Ricotta und Spinat Tortelli aus Maremma macht
  • Timbale aus Reis und gebackenen Auberginen
  • Tagliatelle mit Safransauce und Muscheln
  • Pasta mit Gorgonzola und gekochtem Schinken
  • Tagliatelle mit Garnelen und Paprika

- 200 g flüssige Sahne

- Muskatnuss

- Salz und Pfeffer

Wie man Makkaroni mit Fleischbällchen zubereitet

Die Semmelbrösel in etwas Milch einweichen.

Waschen und hacken Sie die Petersilie mit einer Knoblauchzehe, wenn Sie möchten.

In einer Schüssel das Fleisch und die Wurst ohne Haut, die gehackte Petersilie, die gut gepressten Semmelbrösel, ein ganzes Ei, drei Löffel Käse, eine Prise Muskatnuss und Pfeffer, sehr wenig Salz mischen.

Mischen Sie die Mischung gut, dann machen Sie mit Ihren Händen Kugeln so groß wie eine Walnuss.


Programmieren Sie den Ofen mit maximaler Leistung und stellen Sie ihn in einen Behälter, der groß genug ist, um ihn zu bräunen.

Nach ca. 5 Minuten die Frikadellen in eine Krone legen.

Kehren Sie zum Ofen zurück und kochen Sie 5 Minuten lang. Drehen Sie die Fleischbällchen nach der Hälfte des Garvorgangs einmal.

In der Zwischenzeit etwas mehr als einen halben Liter leicht gesalzenes Wasser auf dem Herd kochen.

Nehmen Sie die Schüssel mit den Fleischbällchen aus dem Ofen und bedecken Sie sie mit Aluminiumfolie.

Nachdem Sie den Behälter in den Ofen gestellt haben, in den die Nudeln gegossen wurden, setzen Sie den Deckel auf und lassen Sie die Nudeln 3 Minuten bei maximaler Leistung und dann 8 Minuten bei halber Leistung kochen.


Fügen Sie 3 Minuten nach Beginn der zweiten Garzeit die Sahne zu den Fleischbällchen mit der zerbröckelten Nuss hinzu und mischen Sie sie gut mit dem Intigolo, das sich in der Kochschüssel der Fleischbällchen gebildet hat. Fügen Sie dann alles zusammen mit der Butter zu den Nudeln hinzu. Stücke und 2 Esslöffel geriebener Parmesan.

Fertig kochen, dann 2 Minuten im Ofen ruhen lassen.

Zum Schluss die Nudeln mit dem restlichen geriebenen Parmesan servieren.

Nudelauflauf: Ofen Makkaroni alla Mamma Bea ohne Fix (November 2021)


Tags: Erste Klassiker
Top