Wie man Polenta mit Kastanienmehl macht

post-title

Leitfaden für die Zubereitung von Polenta mit Kastanienmehl, ein ausgezeichnetes Rezept für eine einfache Realisierung, das sich mit gekochten Schweineknochen, Ricotta oder verschiedenen Käsesorten kombinieren lässt.


Zutaten für 4 Personen

- Schweineknochen

- 1 Liter Wasser


- 500 gr. von Kastanienmehl

- Salz

Polenta-Zubereitung mit Kastanienmehl

Wasser, Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen.


Sobald das Wasser kocht, gießen Sie das Kastanienmehl hinein und beginnen Sie zu mischen, bis die Klumpen vollständig verschwunden sind.

Das Kochen sollte ungefähr 45 Minuten dauern.

Wenn der Teig zu dicht ist, passen Sie seine Fließfähigkeit an, indem Sie mehr heißes Wasser hinzufügen. Beachten Sie dabei, dass die richtige Konsistenz beibehalten werden muss, damit er am Ende des Garvorgangs auf ein Holzschneidebrett gegossen werden kann, um ihn in Scheiben zu schneiden.

Genießen Sie Polenta di Neccio zusammen mit vorgekochten Schweineknochen. Wer kein Schweinefleisch mag, kann sich alternativ für Ricotta und typischen Käse entscheiden.

Sara Kocht: Glutenfreies Brot (klassisch) (Januar 2021)


Tags: Erste Klassiker
Top