Kalbfleisch mit Thunfischsauce, Mayonnaise, Sardellen und Zitronenkapern

post-title

Wie man Kalbfleisch mit Thunfischsauce und Mayonnaise macht, einem Zitronensaftrezept, das Karotten, Kapern und Sardellen enthält und in einem Auflauf gekocht wird.


Zutaten für 6 Portionen

- ein paar Lorbeerblätter

- 100 gr. von Thunfisch in Öl


- Mayonnaise

- Zitronensaft

- Olivenöl


- 3-4 Sardellen

- 800 gr. Kalbsfleisch

- 2 Sellerie


- 3 Zwiebeln

- 3 Karotten

Empfohlene Lesungen
  • Gebratene Kalbsfleischbällchen mit Kartoffeln, Speck und Walnüssen
  • Wildschwein in Salami mit Oliven und Tomaten
  • Kalbsbauch bei niedriger Temperatur gekocht
  • Zarter Kalbseintopf
  • Hühnerbrust mit Mandeln

- ein bisschen Kapern

Kalbszubereitung mit Thunfischsauce

Das Kalbsfleisch in etwas kochendem Salzwasser mit Sellerie, Zwiebeln, Karotten und Lorbeerblatt kochen und bei mäßiger Hitze ca. 1 Stunde.

Gießen Sie das Fleisch in einen anderen Topf, der es richtig enthält, und benetzen Sie es mit 2-3 Schöpflöffel der Kochbrühe und dem ½ Zitronensaft.

Kochen Sie es langsam in einem abgedeckten Topf für ca. ¼ Stunde.

Wenn es kalt ist, lassen Sie das Fleisch abtropfen und lassen Sie es einige Stunden ruhen.

Sieben Sie die Sardellen mit dem Thunfisch, der mit ein paar Löffeln Kalbsbrühe verdünnt wurde, fügen Sie die Mayonnaise hinzu, mischen Sie alles gut, schneiden Sie das Fleisch in Scheiben, legen Sie es auf den Teller und gießen Sie die Sauce darüber, bestreuen Sie es mit gehackten Kapern und legen Sie es an einen kühlen Ort .

Pasta in cremiger Thunfischsauce mit Kapern (Juni 2021)


Tags: Hauptgerichte Fleisch
Top