Kalbsscheiben mit Kapern und Sardellen

post-title

Wie man Kalbsscheiben mit Kapern in einer Pfanne macht, ein Rezept, bei dem dem Hackfleisch Sardellenfilets hinzugefügt werden, mit denen die leckere Sauce für die Verteilung auf dem Fleisch zubereitet wird.


Zutaten für 4 Personen

- 500 g Kalbsscheiben

- 2 Esslöffel eingelegte Kapern


- 4 Sardellenfilets in Öl

- 2 Esslöffel Öl

- 1 Esslöffel Essig


- Salz

- 20-30 g Butter

Zubereitung von Kalbsscheiben mit Kapern

Bereiten Sie die mit den Sardellenfilets gehackten Kapern vor und legen Sie sie beiseite. Erhitzen Sie dann das Öl bei starker Hitze in einer ausreichend großen Pfanne und legen Sie die Kalbsscheiben auf den Boden, um sie etwa 6 Minuten lang zu kochen.


Nachdem Sie sie aus dem Öl abgelassen haben, geben Sie sie in das Serviertablett und lassen Sie die Kochsauce in der Pfanne.

Die gehackten Sardellen und Kapern, den Essig, eine Prise Salz und die Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze umrühren, um die Butter zu schmelzen.

Empfohlene Lesungen
  • Gebratene Kalbsfleischbällchen mit Kartoffeln, Speck und Walnüssen
  • Wildschwein in Salami mit Oliven und Tomaten
  • Kalbsbauch bei niedriger Temperatur gekocht
  • Zarter Kalbseintopf
  • Hühnerbrust mit Mandeln

Die Sauce über die Kalbsscheiben verteilen und heiß servieren.

Erdäpfeltascherl mit Sardellen-Kapern-Butter (Lisl Wagner-Bacher) (Juni 2021)


Tags: Hauptgerichte Fleisch
Top