Kutteln mit Lampredotto und Tomaten Mangold


post-title

Wie man Tomatenkutteln mit Lampredotto und Mangold kocht, ein Rezept, das in einer Pfanne gekocht wird, einschließlich der im Detail beschriebenen Zutaten und Zubereitungsmethoden.


Zutaten für 4 Personen

- Kutteln: 400 g

- Lampredotto 400 g


- Mangold 400 g

- Reife Tomaten 500 g

- 2 Knoblauchzehen


- Petersilie

- Chili-Pfeffer

- Olivenöl


- Salz und Pfeffer

Wie man Tomatenkutteln kocht

Kochen Sie den Mangold, drücken Sie ihn zusammen, hacken Sie ihn grob und kochen Sie ihn in einer Pfanne mit Knoblauch und Öl.

Empfohlene Lesungen
  • Gebratene Kalbsfleischbällchen mit Kartoffeln, Speck und Walnüssen
  • Wildschwein in Salami mit Oliven und Tomaten
  • Kalbsbauch bei niedriger Temperatur gekocht
  • Zarter Kalbseintopf
  • Hühnerbrust mit Mandeln

Separat in einer Pfanne in 8 Esslöffeln Öl einen gehackten Knoblauch, Chilipfeffer und Petersilie anbraten und bevor der Knoblauch Farbe annimmt, den Kutteln und das Lampredotto hinzufügen, die in etwa einen Zentimeter breite Streifen geschnitten sind.

Einige Minuten würzen, dann Tomaten, Salz, Pfeffer hinzufügen und etwa eine halbe Stunde kochen lassen.

Den Mangold hinzufügen, gut wenden und weitere 10 Minuten im Feuer halten.

Servieren Sie es nicht zu heiß, mit mehr Pfeffer.

Parmesan ist in diesem Fall optional.

Hessische Wirsingrolle - Ninas Kochlust (August 2022)


Tags: Hauptgerichte Fleisch
Top