Telefonerfinder: Wie das Telefonnetz funktioniert

post-title

Vom Erfinder des Telefons bis heute, wie das Telefonnetz funktioniert, Materialien und Frequenzen verwendet.


Öffentliches Telefonnetz

Das Telefon wurde von Antonio Meucci erfunden, der 1860 die korrekte Funktionsweise seines Geräts namens Telefon für die Fernkommunikation demonstrierte.

Die Telefone sind über das öffentliche Telefonnetz Pstn oder Rtg, das allgemeine Telefonnetz, wie es in Italien genannt wird, miteinander verbunden.


Die verschiedenen Telefonleitungen bestehen hauptsächlich aus Kupferkabeln, die das RTG-Netzwerk mit dem Haus oder der Heimat des Teilnehmers über verschiedene Durchgänge und Schließfächer auf der Straße oder an Telefonmasten verbinden, an denen die Drähte von verschiedenen Benutzern gesammelt werden.

Das verwendete Kupferpaar ist verdrillt und abgeschirmt, um Hochfrequenzrauschen mit einem niedrigen Gleichstrom zu verhindern, der die Telefonanschlüsse versorgen kann.

Es ist die Rede von einer analogen Telefonleitung, die die Frequenz zwischen 300 Hz und 3,4 kHz verwendet, die mithilfe von Kondensatoren und Tiefpassfiltern im Bedienfeld von den höheren Frequenzen gereinigt wurde, bevor das Signal in ein digitales Signal umgewandelt wird, das zum Betrieb der Internetverbindungen mit ADSL-Bandbreite verwendet wird breit.


Um Einzelanrufe zu ermöglichen, wird das System einer Telefonnummer verwendet, die die Identifizierung des Anrufers eindeutig macht und es ermöglicht, das Ziel und den Ort, der angerufen werden muss, anhand der Reihenfolge der gewählten Nummern zu erkennen.

Um einen nationalen Anruf zu starten, wählen Sie einfach die Nummer, der das relative Präfix vorangestellt ist, während für einen internationalen Anruf zuerst ein zusätzliches Präfix eingegeben werden muss, das Sie in einem Telefonverzeichnis finden, in dem das Land angegeben ist, in das Sie den Anruf tätigen möchten.

In letzter Zeit nimmt mit der Verbreitung von Breitband- und ADSL-Internetverbindungen die Verwendung der VoIP-Technologie exponentiell zu, sodass Sie über Ihren Computer über das Internet oder über spezielle Geräte, die an die ADSL-Leitung angeschlossen sind, Anrufe tätigen können.


Bei Anrufen von PC zu PC ist es auf diese Weise möglich, kostenlose Anrufe zu tätigen, während in allen anderen Fällen die Preise weit unter dem Durchschnitt liegen.

Über die Internet-Verzeichnisdienste, die Telefonnummern in Italien und im Ausland bereitstellen können, können Sie kostenlos nach Telefonnummern suchen.

Empfohlene Lesungen
  • Telefonerfinder: Wie das Telefonnetz funktioniert
  • Magnetodynamischer Lautsprecher: Bestandteil der Lautsprecher
  • DVD-Player: Was es ist und wie es auf Ihrem PC montiert wird
  • Stereoverstärker: welche zur Auswahl
  • Zelluläre Evolution: Kommunikation mit Mobiltelefonie

Es gibt auch kostenpflichtige Dienste per Telefon, um Telefonnummern zu finden, aber ein mit dem Netzwerk verbundener PC kann sicher vermieden werden.

Ring Ring Ring - Die Erfindung des Telefons I DIE INDUSTRIELLE REVOLUTION (Juni 2021)


Tags: Elektronik
Top