Strozzapreti mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Oliven und Kapern

post-title

Wie man Strozzapreti mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Oliven und Kapern macht, eine einfache und schmackhafte Sauce, die man mit Kirschtomaten, Knoblauch und Basilikum anbraten kann.


Zutaten für 4 Personen

Für die Pasta

- 300 g frische Strozzapreti


Für das Dressing

- 200 g Kirschtomaten

- 2 Knoblauchzehen


- 10 getrocknete Tomaten

- 2 Esslöffel Pinienkerne

- 2 Esslöffel Kapern


- 10 geröstete schwarze Oliven

- 2 Esslöffel natives Olivenöl extra

Empfohlene Lesungen
  • Wie man Ricotta und Spinat Tortelli aus Maremma macht
  • Timbale aus Reis und gebackenen Auberginen
  • Tagliatelle mit Safransauce und Muscheln
  • Pasta mit Gorgonzola und gekochtem Schinken
  • Tagliatelle mit Garnelen und Paprika

- 1 Bund Basilikum

- Salz

Zubereitung von Strozzapreti mit getrockneten Tomaten, Pinienkernen, Oliven und Kapern

Waschen Sie die Kirschtomaten, trocknen Sie sie ab, schneiden Sie sie in Würfel und legen Sie sie beiseite.

In der Zwischenzeit das Wasser für die Nudeln in einem Topf zum Kochen bringen.

Knoblauch, Pinienkerne, Oliven, Kapern, getrocknete Tomaten und frisches Basilikum mit einem Mixer hacken.

In einer Pfanne mit dem Öl die gewürfelten Kirschtomaten eine Minute lang anbraten.

Kombinieren Sie die anderen Zutaten und rühren Sie bei starker Hitze.


Die Nudeln al dente kochen, abtropfen lassen und in der Pfanne mit der Sauce anbraten.

Strozzapreti heiß servieren.

PESTO alla Siciliana (ricetta tipica) - Ep.104 (Juni 2021)


Tags: Erste Klassiker
Top