Sautiertes Gemüse mit weißer Sauce

post-title

Wie man Gemüse in einem Topf kocht, mit Rüben und Fenchel unter den Zutaten, gewürzt mit Comino und gewürzt mit einer Mischung aus Butter, Mehl, Milch, Brühe und Sahne.


Zutaten für 4 Personen

- 1 kg frisches Gemüse

- 1/2 Tasse Milch


- 6 Esslöffel Butter

- 1 Esslöffel Mehl

- 3 Esslöffel Brühe - auch Nuss-


- 3 Esslöffel Sahne

- eine Prise Comino in Pulverform

- 3 Esslöffel fein gehackte Petersilie


Wie man Gemüse in einem Topf mit weißer Sauce zubereitet

Das Gemüse waschen, trocknen, schneiden und mit drei Esslöffeln Butter in eine Pfanne geben.

Braten Sie sie bei mittlerer Hitze fünf Minuten lang an, bedecken Sie sie dann mit Wasser, fügen Sie das Salz und das Comino-Pulver hinzu.

Empfohlene Lesungen
  • Petersilienartischocken mit Knoblauch
  • Kohlschnitzel mit Würstchen und Oliven
  • Kapern-Sardellen-Sauce mit Oliven
  • Bratkartoffeln mit Tomaten
  • Rezept für Landsalat mit Salat und Sardellen

Etwa eine halbe Stunde kochen lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdunstet ist, dann die Pfanne vom Herd nehmen und warm halten.

Um die weiße Sauce zuzubereiten, schmelzen Sie die restliche Butter in einer Pfanne, fügen Sie Mehl, Milch und Brühe hinzu und bringen Sie sie unter ständigem Rühren zum Kochen. Fügen Sie dann die Sahne hinzu.

Rühren Sie die Sauce um, senken Sie die Hitze auf ein Minimum und kochen Sie sie etwa 15/20 Minuten lang, ohne sie zu kochen.

Legen Sie das Gemüse in ein Tablett, gießen Sie die Sauce darüber, glätten Sie die Oberfläche und bestreuen Sie sie mit der gehackten Petersilie.

Schwarzwurzeln: 3 Rezepte für Suppe, Salat und Soße (Juni 2021)


Tags: Beilagen
Top