Safran Schwertfisch Rezept mit Orangen-Zitronen-Sauce

post-title

Anleitung zur Zubereitung des Rezepts für Schwertfisch mit Safran, einer Spezialität aus Orangen und Zitrone mit Tomatensauce.


Zutaten für 4 Portionen

- Saft einer halben Zitrone

- 1 Esslöffel gehackte Petersilie


- 4 Esslöffel Öl

- 4 Esslöffel trockener Weißwein

- 2 Scheiben Schwertfisch von 150 gr.


- 4 Esslöffel Tomatensauce

- 1 Beutel Safran

- Saft von 2 großen Orangen


- Salz

Wie man Safran Schwertfisch zubereitet

Die ersten sieben Zutaten in einer ziemlich großen Pfanne sammeln und bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Empfohlene Lesungen
  • Thermidore Hummer, Originalrezept mit Sauce
  • Gefüllte Tintenfische leicht in einer Pfanne mit Weißwein zuzubereiten
  • Gefüllte Sardellen paniert und gebraten
  • Nicoise-Sohle: Rezept mit Zitrone
  • Gegrillte San Pietro Fischfilets im Ofen

Zu diesem Zeitpunkt legen Sie die Schwertfischscheiben auf den Boden der Pfanne und kochen sie bei mittlerer Hitze insgesamt etwa 6 Minuten lang, wobei Sie sie nach der Hälfte des Garvorgangs einmal wenden.

Übertragen Sie den Fisch auf einen Teller und reduzieren Sie die Sauce, indem Sie die Pfanne auf dem Herd lassen, auf eine Menge, die einigen Löffeln entspricht, und fügen Sie das Tomatenpüree hinzu.

Zum Schluss die Sauce auf den Safran-Schwertfischsteaks verteilen und noch heiß servieren.

Gebratenes Seehechtfilet mit roter Paprika Pesto und Kartoffel-Oliven-Püree (Januar 2021)


Tags: Fisch Hauptgerichte
Top