Blätterteigkuchen mit Kaffeecreme verziert

post-title

Wie man Millefeuille-Kuchen mit vorgefertigtem Blätterteig macht, ein Rezept, das unter den notwendigen Zutaten Mandeln und frische Schlagsahne für die Dekoration enthält, zu der man leckere Kaffeebohnen hinzufügen kann.


Zutaten für 8 Personen

- 2 Packungen fertiger Blätterteig -460 g-

- 2 dl frische Schlagsahne


- 50 g Mandeln

- 50 g Kristallzucker

- 30 g Puderzucker


- 1 Esslöffel Instantkaffee

- ein paar Kaffeebohnen

Zubereitung von dekoriertem Mille-Feuille-Kuchen

Die Mandeln im Mixer mit dem Puderzucker hacken.


Die beiden Blätter mit der Mandel-Zucker-Mischung bestreuen.

Legen Sie die Blätter mit ihrem Pergamentpapier auf zwei Tabletts und backen Sie sie 15 Minuten lang bei 200 ° C.

Empfohlene Lesungen
  • San Giuseppe Pfannkuchen mit Rosinen
  • Einfaches und schnelles klassisches Apfelkuchenrezept
  • Charlotte mit dunkler Schokoladenmousse
  • Himbeermarmeladentarte mit Mandeln, Haselnüssen und Pinienkernen
  • Kuchen mit Kastanienmehl, Pinienkernen und Rosinen

Die Sahne steif schlagen, den Puderzucker und den Instantkaffee hinzufügen und im Kühlschrank aufbewahren.

Nehmen Sie die beiden Blätter aus dem Ofen und lassen Sie sie abkühlen. Decken Sie dann ein Blatt mit der Hälfte der Schlagsahne ab, überlappen Sie das andere Blatt und schließlich die restliche Sahne, glätten Sie die Oberfläche und dekorieren Sie sie mit Kaffeebohnen.

Mille Feuille (Französischer Blätterteigkuchen mit Cremefüllung) (Februar 2021)


Tags: Süßigkeiten
Top