Sätze über junge Menschen: Aphorismen, Zitate

post-title

Zitate, Aphorismen und Redewendungen über junge Menschen oder über diejenigen, die sich im sogenannten Jugendalter befinden, der sorglosesten Zeit, in der Sie sich darauf vorbereiten, erwachsen zu werden und zu beobachten, was auf der Welt passiert.


Zitate über die Jugend

- Jeder Teil des Lebens hat seinen eigenen Charakter, so dass die Schwäche der Kinder, die Kühnheit der jungen Menschen, die Ernsthaftigkeit des männlichen Alters und die Reife des Alters ihre natürlichen Früchte tragen, die zu seiner Zeit gesammelt werden müssen. (Cicero)

- Das Leben wäre unendlich glücklicher, wenn wir mit achtzig geboren würden und uns allmählich achtzehn nähern würden. (Mark Twain)


- Im wirklichen Leben gewinnen jeden Tag gute Jungs. (Stephen King)

- Die Jugend endet, wenn Ihr Lieblingsfußballer jünger ist als Sie. (David Trueba)

- Junge Menschen möchten treu sein und sind es nicht; Die Alten möchten untreu sein und können es nicht. Das ist alles, was wir dazu sagen können. (Oscar Wilde)


- Um die Jugend wiederzugewinnen, wiederholen Sie einfach die Torheiten. (Oscar Wilde)

- Ich konsumiere mich als Wachs in der Hitze, wenn ich die Jugend der Jungen mit blühenden Gliedern betrachte. (Pindar)

- Jugend ist ein Traum, eine Form des chemischen Wahnsinns. (F. Scott Fitzgerald)


- Wenn sich der Älteste schlecht benimmt, lernt der Jüngste, sich schlecht zu benehmen. (Publilio Siro)

- Junge Leute, du bist reich an dem, was du bist; alt, du bist reich an dem, was du hast. (Roger Judrin)

Empfohlene Lesungen
  • Sätze über Gewohnheit: Aphorismen, Zitate
  • Sätze über Rache: Aphorismen, Zitate
  • Geschwindigkeitssätze: Aphorismen, Zitate
  • Sätze auf Kleidung: Aphorismen, Zitate
  • Sätze über Langeweile: Aphorismen, Zitate

- Ich mag jüngere Männer. Sie sind körperlich attraktiver. Und sie haben nicht lange genug gelebt, um Bitterkeit und Depressionen aufzubauen. (Aretha Franklin)

- Ein Junge kann zwei, drei, vier potenzielle Menschen sein, aber nur ein Mann: derjenige, der die anderen getötet hat. (Mordecai Richler)

- Ich denke, es ist wichtig, dass junge Menschen im Namen der Menschheit wachsen. (Joyce Chapman)

- Die tiefste Definition von Jugend ist das Leben, das noch nicht von einer Tragödie berührt wurde. (Alfred North Whitehead)

- Attribut junger Menschen ist Wert. (Ernest Hemingway)

- Junge Menschen sind überzeugt, die Wahrheit zu haben. Wenn sie es schaffen, es durchzusetzen, sind sie leider nicht mehr jung und es ist auch nicht die Wahrheit. (Jaume Perich)

- Ich wurde alt geboren und verjünge mich jeden Tag. Ich bin derzeit 60 Jahre alt. (Herbert Beerbohm Baum)


- Wenn es stimmt, dass Jugend ein Defekt ist, korrigieren wir ihn schnell. (Johann Wolfgang Goethe)

- Alle, die über die Kunst des Regierens der Menschheit meditiert haben, haben sich davon überzeugt, dass das Schicksal von Imperien von der Bildung junger Menschen abhängt. (Aristotle)

- Jung zu sein und nicht revolutionär zu sein, ist ein sogar biologischer Widerspruch. (Salvador Allende)

- Die Freude junger Menschen ist es, ungehorsam zu sein; Das Problem ist jedoch, dass es keine Bestellungen mehr gibt. (Jean Cocteau)

Aphorismen auf die Jugend

- Jung zu sein bedeutet, das Bullauge der Hoffnung offen zu halten, auch wenn das Meer schlecht ist und der Himmel es satt hat, blau zu sein. (Bob Dylan)

- Es dauert zu lange, um jung zu werden. (Pablo Picasso)


- Kein junger Mann kann glauben, dass er eines Tages sterben wird. (Willam Hazlitt)

- Die einzigen, deren Meinungen ich respektvoll höre, sind jetzt viel jünger als ich. Es scheint mir, dass sie mir vorausgehen. Das Leben hat ihnen das ultimative Geheimnis offenbart. (Oscar Wilde)

- Viele sprechen heute von jungen Menschen; aber nicht viele, so scheint es uns, sprechen mit jungen Leuten. (Papst Johannes XXIII.)

- Nicht alle von uns werden alt, aber alle waren jünger als jetzt. (Evelyn Waugh)

- Es ist Jugendfieber, das den Rest der Welt auf normaler Temperatur hält. Wenn sich die Jugend abkühlt, plaudert der Rest der Welt. (George Bernanos)

- Junge Kreaturen der menschlichen Spezies wachsen und werden Erwachsene in einer Art Hindernisparcours, umgeben von Gefahren, während Erwachsene edle, aber vergebliche Versuche unternehmen, ihnen etwas Besseres zu bieten. (Doris May Lessing)

- Das Zeichen der Jugend ist vielleicht eine großartige Berufung für leichtes Glück. (Albert Camus)

- Ich hasse es, einen jungen Mann zu sehen, der sich auf einen berühmten Nachnamen stützt. (Ted Kennedy)

- Die Kinder, die sich lieben, sind für niemanden da, sie sind anderswo, weit über die Nacht hinaus. (Jacques Prévert)

- Ich traf einen sehr armen jungen Mann auf der Straße, der verliebt war: Er hatte einen alten Hut, eine abgenutzte Jacke, Wasser lief durch die Sohlen seiner Schuhe und Sterne durch seine Seele. (Victor Hugo)

- Eine verschwendete Jugend ist weitaus besser als ein weises und produktives Alter. (Fleischbrot)

- Ein junger Mann ohne Begeisterung ist wie ein alter Mann ohne Erfahrung.(Carl Zuckmayer)


- Jede in der Jugend verlorene Stunde ist eine Möglichkeit des Unglücks für die Zukunft. (Honoré de Balzac)

- Wie der junge Mensch in der Zukunft lebt, so lebt der Erwachsene in der Vergangenheit: Niemand weiß zu Recht, wie man in der Gegenwart lebt. (Franz Grillparzer)

- Jugend wäre eine bessere Zeit, wenn sie nur wenig später im Leben kommen würde. (Charlie Chaplin)

- Es braucht Zeit, um jung zu werden. (Pablo Picasso)

- Wir waren jung, schön und dumm. Leider sind wir jetzt noch jung. (Gabriel Laub)

- Nichts ist für einen jungen Mann so notwendig wie die Gesellschaft intelligenter Frauen. (Lev Tolstoj)

- Wenn die Jugend es wüsste, wenn das Alter es könnte. (Henri Estienne)

Sätze über die Jugend

- Zu viel Geld in den Taschen junger Menschen ist ein Zeichen für eine bankrotte Firma. (Luise Rinser)

- Die Jugend weiß nicht, was sie kann, die Reife kann nicht, was sie weiß. (José Saramago)

- Die meisten jungen Leute glauben, sie seien spontan, während sie nur unhöflich und grob sind. (Francois De La Rochefoucauld)

- Wenn Sie die Dinge in die richtigen Proportionen bringen, ist es besser, ein junger Käfer zu sein als ein alter Paradiesvogel. (Mark Twain)

- Alle Gesetze werden von alten Männern und von Männern gemacht. Junge Leute wollen Ausnahmen, alte Leute wollen Regeln. (Goethe)


- Für junge Menschen ist das Leben eine unendlich lange Zukunft. Von der alten gesehen eine sehr kurze Vergangenheit. (Arthur Schopenhauer)

- Eine vollständige Abstinenz bei jungen Menschen ist oft nicht die beste Vorbereitung auf die Ehe. Frauen spüren dies und bevorzugen unter ihren Freiern diejenigen, die bereits ihre Männlichkeit bei anderen Frauen bewiesen haben. (Sigmung Freud)

- Alte Menschen wiederholen sich und junge Menschen haben nichts zu sagen. Langeweile ist gegenseitig. (Jacques Bainville)

- In welchem ​​Alter sollte ein Mann heiraten? Noch nicht jung, nie alt. (Diogenes der Zyniker)

- Dies ist die Pflicht des alten Mannes, dem jungen Mann gegenüber ängstlich zu sein. Und die Pflicht des jungen Mannes ist es, die Angst des alten Mannes zu verachten. (Philip Pullman)

- Sagen Sie den jungen Menschen, dass die Welt bereits vor ihnen existiert hat, und erinnern Sie die Alten daran, dass die Welt auch nach ihnen existieren wird. (Papst Paul VI.)

- Jugend endet, wenn Selbstsucht endet; Reife beginnt, wenn Sie für andere leben. (Hermann Hesse)

- Die Liebe junger Menschen liegt nicht im Herzen, sondern in den Augen. (William Shakespeare)

- Die Jugend ist großartig. Schade, es mit jungen Leuten zu verschwenden. (Mark Twain)

- Junge Menschen brauchen mehr Beispiele als Kritik. (Joseph Antoine René Joubert)

- Die Jugend ist glücklich, weil sie die Fähigkeit hat, Schönheit zu sehen. Wer in der Lage ist, Schönheit zu sehen, wird niemals alt. (Franz Kafka)

- Sie sind nur einmal jung, aber Sie können für immer unreif sein. (Hannah Marks)


- Jugend ist die beste Zeit, um reich zu sein, und die beste Zeit, um arm zu sein. (Euripides)

- Heutzutage stellen sich junge Leute vor, dass Geld alles ist, und wenn sie älter werden, wissen sie, dass es so ist. (Oscar Wilde)

- Es ist traurig, zu jung zu sein, um zu sterben, und zu alt, um gleichzeitig zu leben. (Jacques Deval)

- Als ich jung war, wollte ich das Feld nie verlassen, bis alles genau richtig lief. Mein Traum war es, Profi zu werden. (Larry Joe Bird)

- Ich nahm eine Handvoll Sand, gab ihn ihm und bat törichterweise um ein Lebensjahr für jedes Korn; Ich habe vergessen zu fragen, dass sie Jahre der Jugend waren. (Ovid)

Albert Einstein: Die 10 besten Zitate (Juni 2021)


Tags: Sinnvolle Sätze
Top