Phi Phi (Thailand): Was gibt es auf den Inseln zu sehen?

post-title

Was gibt es auf der Insel Phi Phi zu sehen, wo sie sich befinden und was sind die Inseln, aus denen der Archipel besteht, wie man dorthin kommt, Ausflüge mit dem Boot in die Andamanensee.


Touristeninformation

Der Archipel liegt in der Andamanensee im Süden Thailands und besteht aus 6 Inseln: Phi Phi Don, Phi Phi Leh, Koh Phai, Koh Yung, Bida Nok und Bida Nai.

Der Archipel gehört zur Provinz Krabi und ist etwa 50 km von der Insel Phuket entfernt, einem beliebten Touristenziel.


Die Hauptinseln dieses kleinen Archipels sind Phi Phi Don, die größte und mit vielen Unterkunftsmöglichkeiten, und Phi Phi Leh, nicht dauerhaft bewohnt und berühmt für den wunderschönen Strand von Maya Bay, mit dem einige Szenen des Films The Beach gedreht wurden Leonardo Di Caprio.

Was zu sehen

Die Insel Phi Phi Don kann mit der Fähre oder dem Schnellboot von Phuket aus vom Hafen von Rassada oder vom Hafen von Krabi mit der Fähre erreicht werden.

Von der Insel Phi Phi Don aus können Sie Boote mieten oder an organisierten Ausflügen teilnehmen, um die Insel Phi Phi Leh und die anderen Inseln zu besuchen.

Der Archipel ist Teil eines großen Naturerbes, des Koh Phi Phi Nationalparks, der für sein Meer mit kristallklarem Wasser und den von einer Vielzahl von Fischen und Korallen bevölkerten Meeresboden bekannt ist.

An diesen Orten bietet die Natur einen sehr eindrucksvollen Anblick, der durch felsige Mauern mit Blick auf das Meer und Buchten mit langen weißen Sandstränden gekennzeichnet ist, die vom klaren und warmen Wasser der Andamanensee umspült werden.

TRAUMINSELN "KOH PHI PHI" • NÄCHSTES REISEZIEL • WELTREISE MIT KLEINKIND #17 [2019] • ServusMami (Juni 2021)


Tags: Thailand
Top