Pappardelle mit frischen Steinpilzen

post-title

Wie man Pappardelle mit frischen Steinpilzen, notwendigen Zutaten und Anweisungen für die Zubereitung mit Tomaten und Niepitella kocht.


Zutaten für 4 Personen

- Frische Pappardelle gr. 400

- Frische Steinpilze gr. 250


- Reife oder geschälte Tomaten gr. 200

- 2 Knoblauchzehen

- Niepitella


- Olivenöl

- Salz und Pfeffer

Wie man Pappardelle mit frischen Steinpilzen macht

Reinigen Sie die Pilze, indem Sie den Boden entfernen und schnell in kaltem Wasser abspülen. Schneiden Sie sie zuerst in Scheiben und dann in Quadrate, die nicht zu klein sind.


In einem Topf, braun, in 5 Esslöffel Öl, den ganzen und zerkleinerten Knoblauch und die Niepitella.

Sobald der Knoblauch anfängt zu färben, fügen Sie die Pilze hinzu und lassen Sie sie 5 Minuten lang zerbröckeln.

Empfohlene Lesungen
  • Wie man Ricotta und Spinat Tortelli aus Maremma macht
  • Timbale aus Reis und gebackenen Auberginen
  • Tagliatelle mit Safransauce und Muscheln
  • Pasta mit Gorgonzola und gekochtem Schinken
  • Tagliatelle mit Garnelen und Paprika

Salz, Pfeffer und fügen Sie die geschälten, entkernten und zerkleinerten Tomaten hinzu.

Langsam mit dem Deckel ca. 20 Minuten kochen lassen.

Beseitigen Sie ai e niepitella und würzen Sie die in reichlich Salzwasser gekochte Pappardelle. Es wird ohne Parmesan serviert.

Tagliatelle mit Steinpilzsauce | MealClub (Januar 2021)


Tags: Erste Klassiker
Top