Gebratene frische Thunfischbrötchen

post-title

Wie man frische Thunfischbrötchen macht, die mit in Milch, Petersilie, Knoblauch, hart gekochtem Ei und geriebenem Pecorino-Käse getränkten Semmelbröseln gefüllt sind und in einer Pfanne mit Olivenöl extra vergine, geschälten Tomaten, Salz und Pfeffer gekocht werden.


Zutaten für 4 Personen

- 8 dünne Scheiben frischer Thunfisch + ein Stück von ca. 100 gr

- 1 Handvoll abgestandene Semmelbrösel


- Milch

- 1 Knoblauchzehe

- 1 Handvoll gehackte Petersilie


- 1 gehacktes gekochtes Ei

- 1 Ei

- 1 Löffel geriebener Pecorino-Käse


- 4 Esslöffel natives Olivenöl extra

- 1 kleine gehackte Zwiebel

Empfohlene Lesungen
  • Thermidore Hummer, Originalrezept mit Sauce
  • Gefüllte Tintenfische leicht in einer Pfanne mit Weißwein zuzubereiten
  • Gefüllte Sardellen paniert und gebraten
  • Nicoise-Sohle: Rezept mit Zitrone
  • Gegrillte San Pietro Fischfilets im Ofen

- 300 g geschälte Tomaten

- Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Wie man Thunfischbrötchen zubereitet

Die zerbröckelten Brotkrumen in der Milch einweichen, gut ausdrücken und zusammen mit 100 g gehacktem Thunfisch, gehackter Petersilie mit Knoblauch, hart gekochtem Ei, frischem Ei, geriebenem Pecorino, Salz und in eine Schüssel geben frisch gemahlener Pfeffer.

Mischen Sie alle Zutaten gut und verteilen Sie die erhaltene Mischung auf den Scheiben frischen Thunfischs.

Rollen Sie die Scheiben mit der Füllung auf und schließen Sie sie mit Holzstäbchen.

Die gehackte Zwiebel in einer Pfanne mit dem Öl anbraten und die geschälten Tomaten, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Sobald das Kochen steigt, legen Sie die Brötchen und kochen Sie sie auf jeder Seite etwa zehn Minuten lang bei schwacher Hitze.

Artischocken Rezept gebraten - Der Bio Koch #511 (Juni 2021)


Tags: Fisch Hauptgerichte
Top