Omelett-Soufflé, Rezept mit Minz-Auberginen

post-title

Wie man ein Soufflé-Omelett kocht, ein Rezept, das unter den notwendigen Zutaten gegrillte Auberginen in Scheiben und Minzblättern enthält, die in einer Pfanne gekocht werden sollen.


Zutaten für 4 Personen

- 7 Minzblätter

- 2 Löffel Milch


- Butter

- 50 g Parmesan

- 6 Eier


- 8 Scheiben gefrorene gegrillte Auberginen

- 1 Zweig Petersilie

- Salz und Pfeffer


Zubereitung Soufflé Omelett mit Auberginen

Nach dem Auftauen der Auberginen die Schale abschneiden und die Scheiben ganz lassen, dann leicht salzen.

Das Eigelb schlagen und das Eiweiß beiseite legen, zusammen mit einer Handvoll gehackter Petersilienblätter und den Minzblättern.

Empfohlene Lesungen
  • Spiegeleier: Rezept in einer Pfanne auf natürliche Weise
  • Rührei Käse und Walnüsse
  • Pilzeier mit Tomatensauce
  • Rührei mit cremeweißem Spargel
  • Eier mit Erbsen und Speck: einfaches Rezept mit Fontina

Mischen Sie alles gut, indem Sie Salz, Pfeffer und Milch hinzufügen.

Das Eiweiß mit dem elektrischen Schneebesen steif schlagen, dann unter Rühren von unten nach oben und umgekehrt mit einer Gabel in das geschlagene Eigelb einarbeiten.

Eine Pfanne mit Butter einfetten, ein Viertel der Eimischung einschenken, etwas eindicken lassen, dann 2 Scheiben Auberginen auf eine Hälfte legen und mit ein paar Streifen Parmesan bestreuen, dann die andere Hälfte auf sich selbst falten und kochen 1 Minute das Omelett.

Halten Sie das erste Omelett warm, während Sie die anderen kochen.

Nach dem Dekorieren mit Petersilie und Minzblättern abschmecken.

Super Fluffy Omelet (Juni 2021)


Tags: Eier
Top