Oktoberfest (Deutschland): Bierfest in München

post-title

Das Bierfest in München, genannt Oktoberfest, ist ein sehr beliebtes Festival, das jährlich in dieser Stadt in Deutschland stattfindet und hauptsächlich auf für diesen Anlass zubereiteten Bieren basiert.


Bierfest

Das Oktoberfest ist eine großartige Veranstaltung, die jedes Jahr zwischen Ende September und Anfang Oktober zwei Wochen lang in München stattfindet.

Die Veranstaltung findet in einem Gebiet namens Theresienwiese statt, oder häufiger d'Wiesn, was im bayerischen Dialekt Rasen bedeutet.


Die wichtigsten lokalen Brauereien bereiten speziell für das Oktoberfest ein spezielles Bier vor, das etwas dunkler und stärker ist, um ihre eigenen "Bierzelte" zu liefern, die alle auf unterschiedliche Weise aufgebaut und dekoriert sind und einige tausend Menschen aufnehmen können. jeder.

Neben Bier können Besucher auch Lebensmittel in Mengen wie Frankfurter, Würstchen, Hühner und Roastbeef konsumieren.

In jedem Pavillon gibt es ein Orchester, das normalerweise traditionelle Musik spielt, so dass Sie alle zusammen trinken, essen und singen können. Die Party beginnt, wenn der Bürgermeister von Monaco das erste Fass Bier öffnet, mit einem Hammer einen Zapfhahn in das Fass pflanzt und den berühmten Satz O'Zapft ausspricht! (im bayerischen Dialekt "Es ist entkorkt!").


Bei der Eröffnungsfeier gibt es auch eine Eingangsparade der Gastgeber, der Messegeländebetreiber, der Brauer mit Kutschen, der Orchester und der Kellnerinnen der Tribünen über Pferdekutschen.

Darüber hinaus findet am Sonntag des ersten Wochenendes in den Straßen der Münchner Innenstadt eine Parade traditioneller Kostüme und Schützen statt, eine malerische und festliche Parade über bayerische Bräuche und Traditionen sowie aus anderen deutschen Regionen.

Am Sonntag des zweiten Wochenendes findet ein großartiges Konzert aller in den Oktoberfestpavillons veranstalteten Orchester statt.


Das erste Oktoberfest fand vom 12. bis 17. Oktober 1810 in München anlässlich der Hochzeit von Prinz Ludwig I. von Bayern und Prinzessin Teresa von Sachsen-Hildburghausen statt.

Die Party endete mit einem Pferderennen und seitdem wurde der Rasen zu Ehren der Prinzessin in Theresienwiese umbenannt. Die Veranstaltung war sehr erfolgreich und wurde in den folgenden Jahren mit einer Landwirtschaftsmesse, Musik, Volkstanz und Jahrmarkt wiederholt.

Empfohlene Lesungen
  • Dresden (Deutschland): Was gibt es zu sehen?
  • Oktoberfest (Deutschland): Bierfest in München
  • Stuttgart (Deutschland): Was gibt es zu sehen?
  • Hamburg (Deutschland): Was im Haupthafen zu sehen ist
  • Hohenfurch (Deutschland): was zu sehen

Noch heute wird dieses Landwirtschaftsfest alle drei Jahre im Zusammenhang mit dem Oktoberfest wiederholt, während das Pferderennen nicht mehr stattfindet. Seitdem wurde das Oktoberfest jedoch geboren und nur während der beiden Weltkriege aufgrund von Epidemien oder anderen Problemen ausgesetzt.

186. Oktoberfest München 2019 - Oktoberfest Musik / Munich Oktoberfest music 2019 (Juni 2021)


Tags: Deutschland
Top