Meeräsche mit Tomatensauce

post-title

Wie man Rotbarbe mit Tomatensauce kocht, Rezept, das in einer Pfanne gekocht wird, mit einer detaillierten Beschreibung des Zubereitungsverfahrens und der erforderlichen Zutaten, die direkt auf dem Tisch serviert werden, ohne sie vorher aus der zum Kochen verwendeten Pfanne zu nehmen.


Zutaten für 4 Personen

- 800 g Meeräsche bereits gereinigt

- 200 g geschälte und entkernte Tomatensauce


- 2 Esslöffel gehackter Schnittlauch

- 1/2 Glas natives Olivenöl extra

- 1 Knoblauchzehe


- Salz und Pfeffer

Wie man Rotbarbe mit Tomatensauce zubereitet

Die rote Meeräsche waschen und trocknen.

In eine Pfanne ein halbes Glas Olivenöl extra vergine, gehackten Knoblauch, gehackte Tomaten, Salz und Pfeffer geben.

Lassen Sie die Sauce etwa eine halbe Stunde kochen, bevor Sie die Rotbarben in einer Schicht verlegen, und bestreuen Sie sie dann mit gehacktem Schnittlauch und einem Teil der Tomatensauce.

Bei schwacher Hitze nicht länger als eine Viertelstunde kochen, dann auf dem Tisch servieren, ohne den Behälter zu wechseln, damit die Meeräsche nicht bricht.

Gedämpfte Meeräsche mit eingelegten Zitronen (Juni 2021)


Tags: Fisch Hauptgerichte, Hauptgerichte
Top