Liste der europäischen Hauptstädte, die im Winter und Sommer besucht werden sollten

post-title

Welche europäischen Hauptstädte Sie im Winter oder im Sommer besuchen sollten, listen Sie in alphabetischer Reihenfolge mit der Rangliste der schönsten und meistbesuchten auf.


Rangliste der schönsten europäischen Hauptstädte

Amsterdam
Der Dam-Platz ist das Herz der Stadt, Sie können es bewundern, Nieuwe Kerk (Neue Kirche), wo die Krönungen der niederländischen Herrscher stattfinden, der Koninklijk-Palast, der Königspalast, ein majestätisches Gebäude aus dem 17. Jahrhundert und der niederländische Zweig des berühmten Museums der Londoner Wachse, Madame Tussauds.

Athen
Es ist eine große Metropole, die eine tausendjährige Geschichte hinter sich hat und durch ihre prestigeträchtigen und faszinierenden Ruinen hervorgehoben wird. Es dominiert die Akropolis, die Oberstadt. Der Parthenon, das berühmteste Meisterwerk der griechischen Architektur, wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. Unter Perikles, dem athenischen General, erbaut, um die Kultstatue zu bewachen, die die Göttin Athene und den heiligen Schatz darstellt der Stadt.


Berlin
Hauptstadt und Sitz der deutschen Regierung, es ist eine sehr wichtige Stadt auf internationaler Ebene, es gibt weltbekannte kulturelle und wissenschaftliche Zentren sowie ein wichtiges Messegelände.

Ankara
Die Stadt präsentiert sich mit einer angenehmen Mischung aus römischer, osmanischer, byzantinischer und moderner Architektur. Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten zählen auch gepflegte Grünflächen wie der Botanische Garten, Kugulu, Anayasa und der Genclik Park.

Budapest
Stadt sehr reich an Geschichte, die als Perle der Donau für ihre immensen künstlerischen Schätze und Landschaften von unbestrittener Schönheit gilt, die aus verschiedenen Blickwinkeln sichtbar sind.


Kopenhagen
Für einen Besuch in der Stadt können wir vom Schloss Amalienborg aus beginnen, das aus vier Gebäuden im Rokoko-Stil besteht, die einen achteckigen Platz einschließen, auf dem Sie jeden Tag um 12 Uhr den Wechsel der königlichen Garde beobachten können.

Dublin
Das Kulturzentrum Irlands, große Schriftsteller wie William Butler Yeats, George Bernard Shaw, Oscar Wilde, Samuel Beckett, James Joyce, Protagonisten der Literatur des 20. Jahrhunderts und berühmte Musiker wie die Zeitgenossen U2, eine mythische Rockgruppe, sind mit dieser Stadt verbunden.

Edinburgh
Die Stadt verfügt über wichtige historische Teile, sowohl im alten Teil, hauptsächlich im Mittelalter, als auch im neuen Teil, der aus der georgianischen Zeit stammt, weshalb die UNESCO ihr den Titel des Weltkulturerbes verliehen hat.


Helsinki
Das Zentrum entwickelte sich rund um den Senatsplatz und umfasst hauptsächlich neoklassizistische Gebäude. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Helsinki sind die orthodoxe Kathedrale von Uspenski, der alte Senat von Senaatintori, die Universität, der Marktplatz von Kauppatori mit der Statue von Havis Amanda, das Kiasma-Museum für zeitgenössische Kunst, die Oper und die in den Felsen Temppeliaukion gehauene Kirche Kirkko, das moderne Zentrum von Kamppi und die Esplanadi Avenue.

Lissabon
Die Zeit der arabischen Herrschaft ist in der Stadt immer noch sehr offensichtlich, insbesondere in einigen historischen Stadtteilen wie Alfama, sowie in der Zeit großer Entdeckungen, in denen großer Reichtum aus Brasilien und neue Unternehmen, die aus neuen Routen stammen, gut vertreten sind. Ozean, finanzierte den Bau von Kirchen, Klöstern und verschiedenen Denkmälern im typischen manuelinischen Stil.

Empfohlene Lesungen
  • Artimino (Toskana): was zu sehen
  • Giulianova (Abruzzen): was zu sehen
  • Alessandria (Piemont): Was in 1 Tag zu sehen
  • Corigliano Calabro (Kalabrien): Was gibt es im mittelalterlichen Dorf zu sehen?
  • San Galgano (Toskana): Was zu sehen

London
Die Einwohner verschiedener Kulturen und Nationalitäten machen es zu einer großen kosmopolitischen Stadt. Die Sehenswürdigkeiten und Denkmäler zeugen vom historischen Reichtum der Stadt.

Kiew
Mit breiten Alleen und schönen Kirchen mit goldenen Kuppeln bietet die Stadt eine harmonische Kombination von Stilen aus dem Mittelalter, der Sowjetunion und der Neuzeit, ein Ausdruck der verschiedenen Kulturen, die sich hier abwechseln.

Madrid
Aus touristischer Sicht ist Madrid bekannt für das Prado-Museum, eines der bedeutendsten der Welt, reich an Kunstwerken, den Königspalast, der im 18. Jahrhundert nach seiner Zerstörung durch einen Brand wieder aufgebaut wurde. In der früheren Residenz der Könige von Spanien wird es heute verwendet, um die Staatsoberhäupter anderer Nationen zu empfangen. Verpassen Sie nicht die Plaza Mayor, den Haupttreffpunkt der Stadt im Zentrum, die Kathedrale von Almudena und die Puerta del Sol, zentraler Platz, von dem viele Straßen ausgehen.

Moskau
Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört der Kreml, dessen alter Name "befestigte Stadt" bedeutet, der, umgeben von einer majestätischen Steinmauer mit neunzehn Türmen, repräsentative Räume beherbergt, in denen einst die Zaren residierten.

Paris
Besuchen Sie diese Stadt mit dem Bewusstsein, dass Sie eine der schönsten Städte der Welt entdecken werden. Gehen Sie am Ufer der Seine entlang, um die herrliche Aussicht auf den Eiffelturm zu bewundern, besuchen Sie das Louvre-Museum und die Kathedrale Notre Dame oder halten Sie an Unter dem Arc de Triomphe können Sie die lange, von Bäumen gesäumte Allee der Champs Elysees beobachten, die direkt zur Piazza della Concordia führt.

Prag
Diese Hauptstadt Mittelböhmens, die sich durch harmonische Architektur und wertvolle künstlerische Schätze auszeichnet, wird von der Moldau durchquert, an deren Ufer sich zahlreiche Brücken befinden, von denen die Karlsbrücke die bekannteste ist.

Riga
Es ist die größte Stadt der baltischen Republiken und eines der wichtigsten kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Zentren der Region. Im historischen Zentrum befinden sich mehrere Jugendstilgebäude.


Rom
Im Gegensatz zu dem, was allgemein angenommen wird, ist Rom eine Stadt, die auch zu Fuß sehr gut besucht werden kann. Nur in einigen Fällen wird auf bequeme öffentliche Verkehrsmittel zurückgegriffen, um den Stress durch überlasteten Verkehr und Parkplätze zu vermeiden.

Stockholm
Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehört die mittelalterliche Altstadt Staden mellan Broarna, was übersetzt Stadt zwischen Brücken bedeutet und einen malerischen Blick auf enge Gassen und alte Gebäude bietet. Stockholm ist ein wichtiges Kulturzentrum, zu dem eine Universität, ein Royal Institute of Technology, die Akademie der bildenden Künste und Wissenschaften und die Stiftung des Nobelinstituts gehören, in dem Nobelpreise vergeben werden.

Warschau
Die Warschauer Altstadt bietet Besuchern interessante Sehenswürdigkeiten. Am Eingang befindet sich die Piazza del Castello, die an der Ostseite vom königlichen Schloss geschlossen wird, dessen Ursprünge bis ins 14. Jahrhundert zurückreichen.

Wien
Stadt, die vom internationalen Tourismus sehr besucht wird, ein brillantes Kulturzentrum ist, auf ein außergewöhnliches künstlerisches Erbe und viele Grünflächen zählen kann. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten können auch während eines Urlaubs von wenigen Tagen mit einer gut organisierten Reiseroute besichtigt werden.

Vilnius
Trotz seiner teilweisen Zerstörung im Laufe der Jahrhunderte hat das mittelalterliche Zentrum einen harmonischen Gebäudekomplex in verschiedenen Baustilen erhalten.

Zagreb
Es besteht aus einem oberen Teil, der historische Kerne von Gradec und Kaptol enthält, und einem unteren Teil, Donji Grad, neueren Ursprungs. Gradec wird auch Gornji grad genannt, was Oberstadt bedeutet. Der zentrale Teil der Stadt ist der Bano Josip Jelacic Platz, der sich am Fuße von Gradec und Kaptol in der Nähe der Mandusevac Quelle befindet.

PHYSIK IM THEATER: Menschheit in der Klimakrise - die wichtigsten Daten und Fakten (02.11.2019) (November 2021)


Tags: Europa
Top