Lettland: nützliche Informationen

post-title

Touristeninformation Lettland, einschließlich aller wichtigen Informationen, bevor Sie zu einer Reise oder einem Urlaub in diesem nordosteuropäischen Bundesstaat mit der Hauptstadt Riga aufbrechen.


Lettland auf den Punkt gebracht

  • Hauptstadt: Riga
  • Fläche in km²: 64.589
  • Bevölkerung: 2.249.362 (zweite Jahreshälfte 2010)
  • Religion: Die meisten Letten sind Atheisten. Die Gläubigen sind die Minderheit und bekennen sich hauptsächlich zur lutherischen Religion, gefolgt von den katholischen, ostorthodoxen, jüdischen, baptistischen und anderen evangelischen Religionen.

Wo ist es

Lettland Flagge Lettland, eine parlamentarische Republik und Mitgliedstaat der Europäischen Union, liegt in Nordosteuropa. Es grenzt im Norden an Estland, im Osten an Russland, im Südosten an Weißrussland und im Süden an Litauen. Im Westen wird es von der Ostsee gebadet.

Sein Territorium ist flach und wellig, hügelig im westlichen und nordöstlichen Teil des Landes, wo bescheidene Hügel aufsteigen, die 300 Meter über dem Meeresspiegel nicht überschreiten. Der höchste Punkt des Landes ist der Berg Gaizina Kalns (311 Meter über dem Meeresspiegel). und befindet sich in der Region Vidzeme.


Ein Teil des Territoriums liegt unterhalb des Meeresspiegels und fast die Hälfte davon ist von Wäldern bedeckt.

Hydrographie

Lettlands Hauptfluss ist die westliche Dwina (Daugava), die wie die anderen Flüsse, die über lettisches Gebiet fließen, einschließlich Gauja, Lielupe und Venta, in die Ostsee fließt.

Unter den vielen Seen des Landes ist der Lubanas-See der umfangreichste, gefolgt vom Razna-See. Der tiefste ist der Dridzis-See, während der Ezezer-See für seine zahlreichen Buchten und Inselchen bekannt ist.


Klima

Lettlands Klima ist kalt gemäßigt, mit kalten Wintern und häufigem Schneefall. Im Sommer ist das Klima mild, manchmal regnerisch, aber es gibt keinen Mangel an schönen Sonnentagen mit hohen Temperaturen.

Bevölkerung

Die Bevölkerung besteht hauptsächlich aus Letten, gefolgt von Russen, Weißrussen, Ukrainern, Polen und Litauern.

Das lettische Volk stammt von den Stämmen der Letgalli, Livoni, Seli, Semgalli und Curi (slawischer Balto-Stamm) ab, die diese Gebiete in der Antike besiedelten.


Zeitzone

In Lettland liegt der Zeitunterschied 1 Stunde vor Italien, selbst in der Zeit, in der die Sommerzeit in Kraft ist.

Gesprochene Sprache

Die Amtssprache der Republik Lettland ist Lettisch, das zur baltischen Familie der indogermanischen Sprachfamilie gehört.

Empfohlene Lesungen
  • Riga (Lettland): Was gibt es in der Hauptstadt zu sehen?
  • Lettland: nützliche Informationen

Die russische Sprache ist ebenfalls weit verbreitet und wurde während der sowjetischen Besatzung als Amtssprache eingeführt.

Wirtschaft

Bei der Bildung des lettischen BIP überwiegt der tertiäre Sektor (Handel, Verkehr, Kommunikation und Finanzaktivitäten) gegenüber dem Produktionssektor.

Die am meisten exportierten Produkte sind Holz, Textilien, Lebensmittel sowie mechanische und elektronische Konstruktionen.

Die auffälligsten Importe betreffen hauptsächlich Rohstoffe, Chemikalien und Maschinen.

Der Tourismus wächst.

Wann soll ich gehen?

Die beste Zeit für einen Besuch in Lettland ist der Sommer.

Notwendige Dokumente

Die Republik Lettland ist Teil der Europäischen Union. Daher reicht es für italienische Staatsbürger, die in das Land einreisen, aus, einen gültigen Ausweis für die Ausbürgerung oder einen gültigen Reisepass zu haben.


Ein Einreisevisum ist für italienische Staatsbürger nicht erforderlich, die sich für Tourismus-, Geschäfts- oder offizielle Missionen maximal 90 Tage in Lettland aufhalten und innerhalb von sechs Monaten ab dem Datum der ersten Einreise verwendet werden können.

Telefon

- Um von Italien nach Lettland anzurufen, lautet der internationale Code: 00371

- Um von Lettland nach Italien zu telefonieren, lautet das internationale Präfix: 0039

Die Standard-GSM 900 und GSM 1800 funktionieren in Lettland, die Netzabdeckung ist gut. In einigen Cafés, in den besten Hotels und Konferenzzentren ist Internetzugang verfügbar.

Strom

Der elektrische Strom in Lettland beträgt 220 V 50 Hz. Steckdosen Typ C (europäisch 2-polig) und Typ F (deutsch 2-polig mit seitlichen Erdungskontakten).

Es ist angebracht, einen Adapter zu haben.


Münze

Die offizielle Währung Lettlands ist der Euro. In den Städten und großen Zentren gibt es Geldautomaten und Banken, an denen Sie Geld umtauschen können.

Die wichtigsten Kreditkarten werden in den besten Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert.

Wie komme ich dorthin?

Mit dem Flugzeug
Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic fliegt direkt von Italien nach Riga.

Ryanair verbindet Mailand / Orio al Serio mit Riga. Der internationale Flughafen Riga liegt 10 km vom Zentrum von Riga entfernt.

Impfungen

Für die Einreise nach Lettland sind keine obligatorischen Impfungen erforderlich. Die italienische Krankenversicherungskarte ist für italienische Staatsbürger ausreichend, nämlich die Europäische Krankenversicherungskarte (TEAM).

Es wird jedoch empfohlen, eine Krankenversicherung abzuschließen, die neben der Deckung der medizinischen Kosten auch die mögliche Rückführung der Gesundheit oder die Überstellung in ein anderes Land umfasst.

Vergessene Schlachtfelder – Gräbersuche in Lettland | Terra X + English Subs (Februar 2021)


Tags: Lettland
Top