Wie man gebratene Zucchini mit Minze macht

post-title

Wie man gebratene Zucchini mit Minze kocht, Rezept mit Knoblauchzehen, die in einer Pfanne mit speziell zum Braten entwickeltem Öl gekocht werden sollen, das bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden kann.


Zutaten für 4 Portionen

- frische Minzblätter

- Öl zum Braten


- Essig

- Salz

- 1 kg frische Zucchini


- 2 Knoblauchzehen

Zubereitung von gebratenen Zucchini mit Minze

Schneiden Sie die Zucchini nach dem Waschen in Runden und lassen Sie sie einige Stunden in der Sonne trocknen, indem Sie sie auf ein Holzbrett legen, mit einem leichten Tuch abdecken und 2-3 Mal drehen.

Nachdem Sie die Zucchini in einer Pfanne mit heißem Öl gebraten haben, lassen Sie sie gut auf saugfähigem Papier abtropfen.


Wenn sie kalt sind, ordnen Sie die Zucchini in Schichten in einer Schüssel oder Glasschale. Jede Schicht mit Salz, etwas gehacktem Knoblauch, Minzblättern und vor allem Essig würzen.

Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie die Zucchini über Nacht im Kühlschrank ruhen.

Empfohlene Lesungen
  • Petersilienartischocken mit Knoblauch
  • Kohlschnitzel mit Würstchen und Oliven
  • Kapern-Sardellen-Sauce mit Oliven
  • Bratkartoffeln mit Tomaten
  • Rezept für Landsalat mit Salat und Sardellen

Das Gericht wird einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt und eignet sich für schnelle Sommergerichte.

GEBRATENE ZUCCHINI MIT KNOBLAUCH, LECKER ÜBERSTREUT MIT PARMESAN (Januar 2021)


Tags: Beilagen
Top