Wie man Florentiner Schiacciata macht

post-title

Wie man die Schiacciata alla Fiorentina nach dem Originalrezept kocht, das unter anderem Vanille und Safran mit Milch, Ei und Orange enthält.


Zutaten für 6 Portionen

- Wenig Milch

- Eine Orange


- Ein Beutel Vanille

- Ein Beutel Backpulver

- Ein Beutel Safran


- Mehl: gr. 300

- Zucker: gr. 150

- Butter gr. 100


- Ein Ei

- Wenig Salz

Empfohlene Lesungen
  • San Giuseppe Pfannkuchen mit Rosinen
  • Einfaches und schnelles klassisches Apfelkuchenrezept
  • Charlotte mit dunkler Schokoladenmousse
  • Himbeermarmeladentarte mit Mandeln, Haselnüssen und Pinienkernen
  • Kuchen mit Kastanienmehl, Pinienkernen und Rosinen

- Vanillezucker

Vorbereitung der Florentiner Schiacciata

Das Ei mit dem Zucker schlagen und die geschmolzene Butter, die Hefe, den Orangensaft und die geriebene Schale, etwas Milch und eine Prise Salz hinzufügen.

Gut mischen und das Mehl hinzufügen.

Eine rechteckige Pfanne einfetten und mit Mehl bestäuben und in die Mischung gießen (sie muss etwa 2 cm hoch sein).

Im mittleren Ofen etwa eine halbe Stunde backen.

Abkühlen lassen und mit Vanillezucker bestreuen.

The unheard story behind the Sistine Chapel | Elizabeth Lev (Juni 2021)


Tags: Süßigkeiten
Top