Wie man Ameisen auf natürliche Weise aus dem Garten und aus dem Haus entfernt

post-title

Es gibt viele natürliche Methoden, um störende Ameisen aus unserem Garten oder von zu Hause aus durch natürliche Substanzen und sehr einfache Tricks zu beseitigen.


Entferne die Ameisen

Besonders mit der Ankunft des Frühlings kommt es zu einer ärgerlichen Wiederholung der Rückkehr einiger sehr ärgerlicher Arten von Insekten, einschließlich Ameisen.

Wir müssen uns mit einer guten Dosis Geduld ausrüsten, um wirksame Heilmittel zu finden, die so organisiert sind, dass giftige Substanzen vermieden werden, um Gefahren für unsere eigene Gesundheit, für unsere Lieben oder Haustiere zu vermeiden.


Ameisen sind nicht schädlich, sie werden in der Tat als lebenswichtig für die Umwelt angesehen, in der wir leben. Sie haben jedoch eine explorative Tendenz, die sie dazu zwingt, eine ganze häusliche Umgebung oder Gartenbereiche in Besitz zu nehmen Seien Sie vorsichtig und stellen Sie sicher, dass die Situation unter Kontrolle bleibt.

Der Zweck dieses Artikels ist es, Hinweise zu geben, um die Verwendung von Sprays zu vermeiden, die für den Menschen schädlich sind, und nur Mittel zu verwenden, die Mutter Natur uns zur Verfügung stellt, auch wenn wir dies oft nicht realisieren.

Erstens, sobald die effektive invasive Präsenz der Ameisen im Haus festgestellt wurde, ist es notwendig, den genauen Zugangspunkt zu finden, der ihnen den Zugang zu unserem Haus ermöglicht. Dieses Eingangsloch befindet sich häufig in der Nähe von Türen oder Fenstern, um es zu finden. Es ist nützlich, den Talkumpuderbereich zu bestreuen.


Es muss erkannt werden, dass die Ursache, aus der die Ameisen in die häusliche Umgebung eindrangen, ein Alarmsignal für schlechte häusliche Hygiene sein könnte, das es ihnen ermöglichte, einige Speisereste zum Essen zu finden.

Unter den natürlichen Mitteln zur Verringerung oder vollständigen Beseitigung des Eindringens von Ameisen befindet sich der Zitronensaft, der durch einen Sprühbehälter in der Nähe der Schwellen von Türen und Fensterbänken verteilt wird. Der starke Geruch, der ausgeht, erweist sich im Allgemeinen als sehr nützlich Lassen Sie die nervigen Tiere ihre Orientierung verlieren.

Andere natürliche Heilmittel sind Zimtpulver und Minzblätter, die wie bei der vorherigen Methode verteilt werden.


Calciumcarbonat ist ein weiteres wirksames Abschreckungsmittel, um den Kampf gegen Ameisen zu gewinnen. Es reicht aus, um den Staub gleichmäßig auf der Fensterbank, den Türen, Ecken und Wänden zu verteilen und den Umfang des zu desinfizierenden Raums zu vervollständigen.

Alternativ ist es möglich, Kreide zu verwenden, ein anderes sehr feines Pulver, das von Ameisen nicht toleriert wird, um in Form feiner Linien verteilt zu werden, um kontinuierliche Barrieren zu bilden, die Insekten isolieren können.

Empfohlene Lesungen
  • Wie man ein Zimmer im Haus leicht tüncht
  • Wie man die perfekten Umschläge für Hosen macht
  • Geschenkideen: Welches Geschenk machen, wo kaufen?
  • Wie man demineralisiertes destilliertes Wasser für Eisen herstellt
  • Wie man Ameisen auf natürliche Weise aus dem Garten und aus dem Haus entfernt

Sogar Kaffeesatz kann verwendet werden, um Ameisen abzuwehren, die als gutes Abwehrmittel wirken, sowie Essig, wenn er an den schwierigsten Stellen verstreut ist, insbesondere in der Nähe des Nestes und an jedem Durchgangsort.

Schließlich gibt es die natürliche Methode der Falle, die aus Honig in Gläsern besteht. Dieses Produkt stellt einen Köder für Ameisen dar, die, unwiderruflich angezogen von ihrem Geruch, in das Glas gelangen und am saftigen Imkereiprodukt haften bleiben.

Für die Mittel gegen Ameisen im Garten ist es ratsam, eine Mischung aus Backpulver, Puderzucker und Bierhefepulver zuzubereiten, die an kritischen Stellen bestreut wird.

Im Detail lockt Puderzucker sie an, während Backpulver und Bierhefe sie sterben lassen.

Die Top-3-Hausmittel gegen Ameisenplage (Juni 2021)


Tags: Wie es geht
Top