Wie man Ofenbraten mit Kartoffeln kocht

post-title

Wie man Kalbsbraten macht, ein Rezept in Olivenöl mit Rosmarin und Aroma, das im Ofen mit einer Beilage aus Kartoffeln und Salbei gekocht wird.


Zutaten für 4 Portionen

- 1 Esslöffel Mehl

- 2 Rosmarinzweige


- Salbei

- Aromen für Braten

- 1 kg Rindfleisch


- 1 Zwiebel

- 2 Knoblauchzehen

- 1,5 kg Kartoffeln


- 5/6 Löffel Olivenöl

- ein halbes Glas Weißwein

Empfohlene Lesungen
  • Gebratene Kalbsfleischbällchen mit Kartoffeln, Speck und Walnüssen
  • Wildschwein in Salami mit Oliven und Tomaten
  • Kalbsbauch bei niedriger Temperatur gekocht
  • Zarter Kalbseintopf
  • Hühnerbrust mit Mandeln

- Salz

Kalbsbraten im Ofen zubereiten

Bereiten Sie das Fleisch vor, binden Sie es mit einer Schnur zusammen, legen Sie die Zweige aus Rosmarin und Salbeiblättern unter die Bindung und geben Sie das Salz über die gesamte Oberfläche.

Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, in eine Pfanne geben, salzen und mit den gerösteten Aromen und dem Olivenöl bestreuen.

Das mit Olivenöl bestreute Stück Fleisch in eine Messpfanne geben und bei 200 ° C in einem bereits heißen Ofen backen.

Backen Sie auch die Pfanne mit den Kartoffeln. Nehmen Sie nach etwa einer halben Stunde die Pfanne mit den Kartoffeln heraus, mischen Sie sie und kochen Sie weitere 45 Minuten.

Zu diesem Zeitpunkt werden die Kartoffeln gekocht, während das Kochen des Fleisches durch Stechen mit einer Gabel überprüft wird. Sollte eine rosafarbene Flüssigkeit austreten, wird das Kochen noch einige Minuten fortgesetzt, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Garzeiten eine Stunde und 15 Minuten pro kg betragen Fleisch.

Nehmen Sie den Braten nach dem Kochen aus dem Ofen, wickeln Sie ihn in Aluminiumfolie ein und lassen Sie ihn eine Weile ruhen, bevor Sie ihn in Scheiben schneiden.


Servieren Sie es mit der Kochsauce und den Kartoffeln, die im halboffenen Ofen warm gehalten werden.

Knusprige Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln | DAS Rezept (Juni 2021)


Tags: Hauptgerichte Fleisch
Top