Hausgemachte Meeresfrüchte-Pizza ohne Mozzarella


post-title

Wie man Meeresfrüchtepizza mit frischen Muscheln und Garnelenschwänzen zubereitet, ein einfaches und schnelles Rezept, das mit dem praktischen Pizzateig verwendet werden kann, der bereits überall erhältlich ist.


Zutaten für 4 Personen

- 300 g frische Muscheln bereits gereinigt

- 100 g Garnelenschwänze


- 1 Packung Pizzateig bereits ausgebreitet

- 1 Esslöffel natives Olivenöl extra

- 1 Knoblauchzehe


- 2,5 dl Tomatensauce

- 1 Paprika

- 1 Esslöffel gehackte Petersilie


Zubereitung von Meeresfrüchtepizza

In einer Pfanne das Öl erhitzen, dann die Knoblauchzehe und den Chili-Pfeffer anbraten, die am Ende entfernt werden.

Fügen Sie die bereits gereinigten und gewaschenen Muscheln zusätzlich zu den Garnelenschwänzen hinzu.

Empfohlene Lesungen
  • Pizza mit Pesto und Kirschtomaten
  • Margherita Pizza mit Pesto
  • Pasquale Käsepizza
  • Pizzette mit Kürbis und Trockenfrüchten mit Käse
  • Hausgemachte neapolitanische Pizza

Mit einem Deckel abdecken und einige Minuten bei starker Hitze kochen, bis sich alle Muscheln geöffnet haben.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann die Schalentiere aus den Schalen nehmen und nur ein paar ganze Muscheln zum Dekorieren aufbewahren.

Den Pizzateig auf einem Backblech ausrollen und die Tomatensauce darüber verteilen.

Backen Sie die Pizza im vorgeheizten Ofen bei 240 ° C für 8-10 Minuten, nachdem Sie sie für die Zeit entfernt haben, die unbedingt erforderlich ist, um die abgetropften Muscheln und Garnelen darauf zu legen, und bestreuen Sie alles mit der gehackten Petersilie.

Kehren Sie sofort für weitere 6-7 Minuten in den Ofen zurück, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und servieren Sie ihn heiß.

Pizza-Pizza Meeresfrüchte-Pizzateig-Pizza Frutti di Mare-Seafood Pizza (August 2022)


Tags: Pizzen
Top