Gegrillte Auberginen mit Minze, gewürzt mit Öl

post-title

Wie man gegrillte Auberginen mit Minzblättern macht und würzt, Rezept für eine einfache Beilage, die schnell und einfach zubereitet werden kann.


Zutaten für 4 Personen

- 1 Knoblauchzehe

- Olivenöl extra vergine


- 300 g gegrillte Auberginen

- 1 Zweig Minze

- Salz


Zubereitung gegrillter Auberginen mit Minze

Reinigen, waschen, in Scheiben schneiden, trocknen und dann die Auberginen auf dem Teller grillen.

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Nehmen Sie einen flachen Behälter, machen Sie eine erste Schicht Auberginen, salzen Sie, geben Sie ein paar Minzblätter und 1-2 Scheiben Knoblauch hinein, würzen Sie mit Öl, machen Sie dann andere Schichten Aubergine und würzen Sie jede Schicht auf die gleiche Weise.

Am Ende mit einem Ölschleier abdecken und mit einer Plastikfolie verschließen, einen Tag im Kühlschrank ruhen lassen.

Rezept: Gegrillte Aubergine (Juni 2021)


Tags: Beilagen
Top