Griechischer Reis-Fleisch-Gratin

post-title

Wie man Reisgratin macht, griechisches Rezept einschließlich Rinderhackfleisch, Butter, Zwiebeln, Tomaten, Eiern, Zitronensaft, Muskatnuss.


Zutaten für 4 Personen

- 250 g Reis

- 350 Stück Rinderhackfleisch


- 1 dünn geschnittene Zwiebel

- 70 g Butter

- 4 geschälte Tomaten, von Samen befreit und in kleine Stücke geschnitten


- 2 Eier

- eine Prise Muskatnuss

- 1 Esslöffel Zitronensaft


- Salz und Pfeffer

- Butter für die Auflaufform

Empfohlene Lesungen
  • Griechischer Reis-Fleisch-Gratin
  • Majestätische dreifache Butter Fettuccine
  • Belgische Endivienpastete und Schinken mit Bechamelsauce
  • Kalabrische Bohnen mit Paprika
  • Reissalat mit Garnelen und Thunfisch

Zubereitung von Reisgratin

Den Reis waschen und 15 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, dann abtropfen lassen.

In einem Topf die Zwiebel mit der Hälfte der Butter anbraten, dann das Hackfleisch hinzufügen und bei mäßiger Hitze etwa 10 Minuten lang würzen lassen.

Die Auflaufform mit Butter bestreichen und zuerst ein paar Tomatenstücke und dann eine Schicht mit einer halben Dosis Reis auslegen.

Auf diese Reisschicht ein paar Butterflocken und Tomatenstücke streuen, dann das Hackfleisch mit ein paar Butterflocken und einigen Tomatenwürfeln darüber und schließlich eine Schicht Reis.

Schlagen Sie die Eier mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss und gießen Sie sie auf die Oberfläche des Reises.

Etwa 30 Minuten oder länger backen, bis sich eine goldene Kruste gebildet hat.

griechischer Tomatenreis - vegan / Sallys Welt (Juni 2021)


Tags: Einzigartige Gerichte
Top