Gekochtes Schinkenomelett: Rezept in einer Pfanne

post-title

Wie man ein Omelett mit gekochtem Schinken macht, ein Rezept, das den Zubereitungsprozess ausführlich erklärt, der nur sehr wenige Zutaten und wenig Zeit benötigt, vom Schneiden in kleine Stücke geschnittenes Fleisch über das Schlagen der Eier bis zum endgültigen Kochen in der Pfanne.


Zutaten für 4 Personen

- 6 Eier

- 100 gr gekochter Schinken in einer Scheibe geschnitten


- 2 Esslöffel Butter

- eine Prise Salz

Zubereitung des Omeletts mit gekochtem Schinken

Die Schinkenscheibe in kleine Stücke schneiden und grob, dann mit etwas Butter erhitzen und abkühlen lassen.


Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel mit einer Prise Salz und fügen Sie den Schinken hinzu.

Erhitzen Sie die restliche Butter in der Pfanne und gießen Sie die Mischung, sobald sie haselnussfarben wird, so dass sie sich auf dem Boden der Pfanne ausdehnt, wobei Sie eine rotierende Bewegung ausführen und die Flamme lebendig halten.

Lösen Sie mit einem Spatel die Ränder, drücken Sie sie nach innen und kochen Sie, bis sich die Eier in der Mitte verdicken.

Tippen Sie auf den Griff der Pfanne und schieben Sie das Omelett zum Rand gegenüber dem Griff.

Mit dem Spatel das Omelett in drei Teile falten, dann bräunen und das Omelett auf die vorbereitete vorbereitete Servierplatte gießen.

Das perfekte Omelett | Galileo Lunch Break (Juni 2021)


Tags: Eier
Top