Mangold-Ricotta-Suppe: Rezept und einfaches Dressing

post-title

Wie man das Rezept der Mangold-Ricotta-Suppe mit hausgemachtem Brot, geriebenem Parmesan und Olivenöl kocht, von der Bräunung der Zwiebel im Topf bis zum Kochen mit Ricotta.


Zutaten für 4 Personen

- Ricotta gr. 250

- Mangold gr. 500


- Ein Liter und ein Viertel Brühe

- Eine Zwiebel

- 4 Scheiben hausgemachtes Brot


- Geriebener Parmesan

- Olivenöl

- Salz und Pfeffer


Wie man die Mangold-Ricotta-Suppe zubereitet

In einem Topf die fein gehackte Zwiebel in 5 EL Öl anbraten.

Wenn es verdorrt ist, fügen Sie den gut gewaschenen Mangold hinzu, der in Streifen geschnitten ist.

Empfohlene Lesungen
  • Wie man Ricotta und Spinat Tortelli aus Maremma macht
  • Timbale aus Reis und gebackenen Auberginen
  • Tagliatelle mit Safransauce und Muscheln
  • Pasta mit Gorgonzola und gekochtem Schinken
  • Tagliatelle mit Garnelen und Paprika

Ein wenig salzen, pfeffern und ein paar Minuten kochen, dann die ganze kochende Brühe einschenken.

Etwa eine halbe Stunde kochen lassen und den Ricotta in kleine Stücke geben.

Unter ständigem Rühren 2 Minuten köcheln lassen und die Heizung abstellen.

Legen Sie die gerösteten Brotscheiben in die Schalen und gießen Sie die Suppe darüber.

Mit geriebenem Parmesan servieren.

Spinatknödel, locker und lecker mit Rezept (Juni 2021)


Tags: Erste Klassiker
Top