Champagne Ardenne (Frankreich): Was gibt es in der Region zu sehen?

post-title

Was Sie in der Champagne Ardenne sehen können, besuchen Sie die Region Frankreich, in der die natürliche Umgebung, der Kulturtourismus und die lokale Gastronomie zusammenkommen.


Touristeninformation

Champagne Ardenne ist berühmt für den gleichnamigen Sekt, der allen besonderen Anlässen gewidmet ist.

Es ist ein wunderbares Land, das es zu entdecken gilt. Entlang der Champagnerstraße gibt es zahlreiche Dörfer mit einzigartigem Charme, in denen sich renommierte Weingüter befinden, die auf die Herstellung von Champagner spezialisiert sind.


Zu den Hauptattraktionen der Champagne zählen der Herzogspalast in Charleville Mezieres, die Festung Sedan, die Wälder des Thierache-Ardennen-Massivs mit vielen befestigten Kirchen.

Besuchen Sie den Argonne Decouverte Park, in dem viele Outdoor-Aktivitäten für alle Altersgruppen stattfinden.

Die Haute-Marne, ein Gebiet im südlichen Teil der Region, verfügt über ein bemerkenswertes architektonisches Erbe, das reich an Geschichte ist und seine glitzernde Vergangenheit bis heute weitergegeben hat.


Hier kamen De Gaulle, der berühmte französische General, und Philosophen des Kalibers Voltaire und Diderot vorbei.

In dieser Gegend gibt es atemberaubende Naturlandschaften, Wälder, die sich mit leicht hügeligen Ebenen abwechseln, voller Wege, auf denen Sie zu Fuß einen gesunden Spaziergang inmitten der Natur unternehmen können.

Vergessen Sie nicht einen Besuch der Seen Paysde Langres und Der, ideal für Angler und Wassersportler.


Was zu sehen

Troyes im Departement Aube ist eine mittelalterliche Stadt mit zehn Kirchen, die einen wertvollen religiösen Schatz darstellen.

Die Landschaft der Aube besteht aus Weinreben, Wäldern und Hügeln, die durch die malerische Champagnerstraße verbunden sind. Dort können Sie die Keller besuchen, in denen klassischer Champagner hergestellt wird, und die großen Seen, die sich zum Sport eignen, sowie die eindrucksvollen Kirchen, in denen Sie die Pracht bewundern können Holzbalken.

Empfohlene Lesungen
  • Champagne Ardenne (Frankreich): Was gibt es in der Region zu sehen?
  • Saint Tropez (Frankreich): was zu sehen
  • Burgund (Frankreich): Was gibt es in der Region zu sehen?
  • Lourdes (Frankreich): Was ist zu sehen, wo die Madonna erschien?
  • Picardie (Frankreich): Was gibt es in der Region zu sehen?

In der Marne Bassa, die weltweit für ihre hervorragende Champagne bekannt ist, gibt es viele Gebäude von spektakulärem architektonischem Wert, wie die der Städte Reims und Chalons en Champagne, die Kirchen des Pays du Der und des Ardre-Tals sowie die wunderbaren Epine Church, zu einer Basilika erhoben.

Der Der-Chantecoq-See, der größte See Europas, eignet sich für Bootsfahrer.

Vive la France - Reisetipps für Paris und die Champagne (Juni 2021)


Tags: Frankreich
Top