Kalifornien (USA): Was gibt es zu sehen?

post-title

Was in Kalifornien zu sehen ist, nützliche Informationen über die geografische Lage, Nachbarstaaten, Küstenorte und die schönsten Städte, die Sie nicht verpassen sollten.


Touristeninformation

Kalifornien ist ein wichtiger westlicher Staat in den Vereinigten Staaten von Amerika und grenzt an Oregon, Nevada und Arizona, Baja California, den Pazifik und den Colorado River.

Kalifornien trat 1850 der Föderierten Gewerkschaft bei und beruhte zunächst auf Landwirtschaft und Bergbau. Später gab es eine bedeutende industrielle Entwicklung, die zu einem exponentiellen Bevölkerungswachstum führte.


Der Name Kalifornien leitet sich von einer Inselfrucht ab, die der Phantasie des Autors eines populären spanischen Romans aus der Zeit entspricht, in der dieses Land beschrieben wird.

Kalifornien liegt im westlichen Teil der USA und wird vom Pazifik gewaschen.

Unter den Bundesstaaten der Vereinigten Staaten ist es der mit der größten Einwohnerzahl, der größtenteils in einer Entfernung von einigen zehn Kilometern vom Meer lebt.


Die Nachbarstaaten sind Oregon im Norden, Nevada im Osten, Arizona im Südosten und der mexikanische Bundesstaat Baja California im Süden.

Nach Alaska und Texas liegt es bei der territorialen Ausweitung an dritter Stelle unter den amerikanischen Staaten.

Kalifornien ist geografisch sehr vielfältig mit dem Central Valley im Zentrum, den Bergen an der Westküste, der Sierra Nevada im Osten, der Cascade Range im Norden und den Tehachapi Mountains im Süden.


Die Landwirtschaft ist im Zentraltal hoch entwickelt. Die Sierra Nevada umfasst den Mount Whitney, der mit 4421 Metern Höhe den höchsten Berg der USA darstellt, den berühmten Yosemite-Nationalpark und den Lake Tahoe, einen tiefen Süßwassersee.

Entlang der Küste liegen Ballungsräume wie San José-San Francisco-Oakland, Los Angeles-Long Beach, Santa Ana-Irvine-Anaheim und San Diego.

Empfohlene Lesungen
  • Kalifornien (USA): Was gibt es zu sehen?
  • Iowa (USA): Was gibt es im 29. Bundesstaat zu sehen?
  • Bögen: Was gibt es im Nationalpark zu sehen?
  • Arizona (USA): Was gibt es im Bundesstaat Grand Canyon zu sehen?
  • North Carolina: Was gibt es zwischen der Stadt und der Atlantikküste zu sehen?

Dieser Zustand ist in verschiedene physische Regionen unterteilt, darunter das Central Valley, ein fruchtbares Tal alluvialen Ursprungs, die Cascate-Kette, die durch die Vertiefungen des Salinas-Tals unterbrochene Küstenkette, die Transverse Ranges-Gebirgszüge, die Peninsular Ranges-Berge und die Südostregion , einschließlich Wüstengebiete und trockene Becken, der Küstenstreifen und die Sierra Nevada.

Das kalifornische Klima ist weitgehend mediterran mit milden Wintern und nicht übermäßig heißen Sommern an der Pazifikküste.

Was zu sehen

Die schönsten Städte sind Los Angeles, San Diego, San Francisco, San José und Sacramento.

Los Angeles Es ist die größte Stadt in Kalifornien und zusammen mit New York und Chicago eine der drei wichtigsten Städte der Vereinigten Staaten von Amerika von wirtschaftlicher und kultureller Bedeutung.

San Diego Es liegt in Südkalifornien an der Küste des Pazifischen Ozeans und ist dank des milden Klimas, das auch im Winter herrscht, und der langen Strände ein wichtiges Touristenziel.

San Francisco Es ist vor allem als kosmopolitische Stadt bekannt, die von einer außergewöhnlichen kulturellen Vitalität geprägt ist und eine architektonische Vielfalt aufweist, die für Gebäude verwendet wird, die klassischen viktorianischen Stil mit moderner Architektur verbinden.

San José ist die Hauptstadt der Grafschaft Santa Clara, etwa siebzig Kilometer von San Francisco entfernt und Teil der Bucht von San Francisco, die eines der größten städtischen Gebiete der USA darstellt.


Sacramento ist die Hauptstadt des Bundesstaates Kalifornien und liegt am Zusammenfluss von Sacramento River und American River. Der Hafen ist über einen Kanal mit der Suisun Bay verbunden. Der Sacramento International Airport ist ein Flughafen, der Flüge in die übrigen USA und nach Mexiko verwaltet.

Kalifornien — Der Highway 1 | WDR Reisen (Juni 2021)


Tags: Vereinigte Staaten
Top