Gekochte Kalbszunge: Rezept mit Zwiebeln und Karotten

post-title

Wie man gekochte Kalbszunge kocht, einfaches Rezept mit Zwiebeln, Karotten, dunkler Schokolade und Pinienkernen, Zubereitungsverfahren, wie man alles in der erhaltenen Sauce reinigt und kocht.


Zutaten für 4 Personen

- Eine Kalbszunge von ca. 800 g

- 2 Zwiebeln


- 2 Karotten

- 2 Selleriestangen

- Dunkle Schokolade 100 g


- 2 Esslöffel Pinienkerne

- Essig

- Mehl


- Olivenöl

- Salz und Pfeffer

Empfohlene Lesungen
  • Gebratene Kalbsfleischbällchen mit Kartoffeln, Speck und Walnüssen
  • Wildschwein in Salami mit Oliven und Tomaten
  • Kalbsbauch bei niedriger Temperatur gekocht
  • Zarter Kalbseintopf
  • Hühnerbrust mit Mandeln

Wie man gekochte Kalbszunge macht

Kochen Sie die Zunge in Salzwasser, zu dem Sie eine Zwiebel, eine Karotte und einen Selleriestiel hinzugefügt haben.

2 Stunden lang langsam kochen, bis die Zunge gut gekocht ist.

Lassen Sie es in seiner Kochbrühe abkühlen, schälen Sie es dann und schneiden Sie es in nicht zu dünne Scheiben.

In einem Topf braun, in 8 Esslöffel Öl, eine fein gehackte Zwiebel, Karotte und Sellerie.

Mit einem Löffel Mehl bestreuen und sehr langsam und lange trocknen lassen.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Dolceforte vor, indem Sie in einer Suppe ein Glas Essig, ein Glas Wasser, einen Teelöffel Zucker, Pinienkerne und gehackte oder geriebene Schokolade mischen.

Gießen Sie alles in die Pfanne und kochen Sie es etwa zehn Minuten lang.


Dann die Zungenscheiben dazugeben und weiter erhitzen, bis die Sauce sehr cremig geworden ist (ca. 20 Minuten).

Vor dem Servieren abkühlen lassen und erneut erhitzen.

Gekochter Grießstrudel (Lisl Wagner-Bacher) (Juni 2021)


Tags: Hauptgerichte Fleisch
Top