Gekochte Eier mit Bechamel, Erbsen und Salat

post-title

Wie man hart gekochte Eier mit Bechamel macht, ein Rezept aus Erbsen und Salat, das in einer Pfanne gekocht und noch heiß auf einem Servierteller serviert wird.


Zutaten für 4 Personen

- 5 Eier

- 50 g Butter


- 1 Päckchen gefrorene Erbsen

- 1 dünn geschnittene Frühlingszwiebel

- 1 Esslöffel gehackte Petersilie


- 4 weiße Salatblätter

- ein Viertel Liter ziemlich dickes Bechamel

- Salz und Pfeffer


Zubereitung gekochter Eier mit Bechamel

Die Erbsen auftauen lassen, in der Zwischenzeit die Butter in der Pfanne schmelzen, die in dünne Streifen geschnittenen Zwiebel-, Petersilien- und Salatblätter hinzufügen und bei sehr schwacher Hitze trocknen lassen.

Fügen Sie Erbsen und Salz hinzu, mischen Sie und kochen Sie für fünfzehn Minuten.

Empfohlene Lesungen
  • Spiegeleier: Rezept in einer Pfanne auf natürliche Weise
  • Rührei Käse und Walnüsse
  • Pilzeier mit Tomatensauce
  • Rührei mit cremeweißem Spargel
  • Eier mit Erbsen und Speck: einfaches Rezept mit Fontina

Die Eier auf einem Teller mit einer Prise Salz und Pfeffer leicht schlagen und in die Pfanne geben.

Bei schwacher Hitze mit einem Holzlöffel umrühren, um das Kochen zu beenden.

Sobald sie fertig sind, ordnen Sie die Eier auf einem heißen Servierteller an, verteilen Sie das Bechamel, folgen Sie dem Rand des Tellers, bilden Sie eine Schnur und servieren Sie es sofort.

Olivje (Juni 2021)


Tags: Eier
Top