Bali (Indonesien): Was gibt es auf der Insel zu sehen?

post-title

Was in Bali zu sehen ist, Liste mit den wichtigsten Denkmälern und Sehenswürdigkeiten, einschließlich Tempeln, Dörfern, Stränden und lokalem Kunsthandwerk.


Touristeninformation

Die Insel Bali, die Teil des Archipels der kleineren Sunda-Inseln ist, ist ein Touristenziel in Indonesien, das für seine Traditionen, Kultur und natürliche Schönheit hoch geschätzt wird.

Jedes Jahr kommen Millionen von Touristen nach Bali, um am internationalen Flughafen Denpasar Halt zu machen.


Zu den Orten von größtem Interesse zählen zahlreiche Tempel, traditionelle Dörfer und Reisfelder, die auf einer Terrasse angeordnet sind und von bezaubernden Landschaften umgeben sind.

Die lokale Handwerkskunst ist bekannt für feine Holzschnitzereien, Steinskulpturen, Silberarbeiten und die Herstellung farbiger Stoffe mit der besonderen Batik-Technik.

Was zu sehen

Gunung Kawi sind prächtige Tempel, die vollständig aus dem Felsen gehauen wurden.


Pura Besakih ist der bekannteste Tempel in Bali, in dem viele Feste gefeiert werden.

Pura Rambut Siwi, ein Tempel auf einer Klippe, von dem aus Sie eine atemberaubende Aussicht genießen können.

Puri Lukisan ist ein Museum, in dem Sie eine prächtige Kunstsammlung und interne Gärten bewundern können.


Negri Propinsi, Museum, in dem Funde und Gegenstände aus der Vorgeschichte aufbewahrt werden.

Kuta, der größte Strand der Insel, an dem Sie atemberaubende Sonnenuntergänge genießen können.

Empfohlene Lesungen
  • Bali (Indonesien): Was gibt es auf der Insel zu sehen?
  • Indonesien: nützliche Informationen
  • Jakarta (Indonesien): Was gibt es in der Hauptstadt zu sehen?

Siambaran, ein weiterer weißer Sandstrand.

Nusa Dua, empfohlener Strand für Surfbegeisterte, wo Sie in den vielen Restaurants in der Nähe exzellenten Fisch essen können.

Mushroom Bay, eine suggestive Bucht, in der Sie schnorcheln können.

Tulamben und Pulau Menjangan, Wracks, die unter Wasser zu sehen sind und nur durch Tauchen sichtbar sind. Daher ist es ein Ausflug, der nur Tauchern vorbehalten ist.

Gunung Batur und Gunung Agung sind zwei Vulkane, auf denen Sie auf Wanderwegen klettern können, von denen aus Sie ein wunderschönes Panorama auf Bali sehen können.

Padangbai, ein kleines Dorf in der Bucht von Tenganan, wo es schöne Strände gibt.

Penelokan und Jatiluwih sind Berge, von denen aus Sie ein grandioses Panorama aus Vulkanlandschaften, Seen und Reisfeldern sowie malerischen Dörfern und spektakulären Ausblicken auf das Meer genießen können.


Bukit ist eine Halbinsel, auf der sich der Ulu Watu Tempel, der Jimbaran Strand, die Nusa Dua Oase und der Tanjung Benoa Strand befinden, der aus sehr feinem weißem Sand besteht und mit allen Arten von Wassersportgeräten ausgestattet ist.

Gunung Batur, Tabanan und Ubud sind weitere interessante Orte, die einen Besuch wert sind.

BALI Indonesien: VLOG XL deutsch (Juni 2021)


Tags: Indonesien
Top