Rezept für gebackene Zwiebelsuppe mit Gruyere

post-title

Wie man eine Zwiebelsuppe macht, die nach dem Kochen in einer Pfanne im Ofen überbacken wird, Zutaten und Vorbereitungsverfahren für ein Rezept, das vor dem Servieren mit Gruyere-Käse beendet wird.


Zutaten für 4 Portionen

- 4 dl trockener Weißwein

- 1 Teelöffel Weißmehl


- 1 Laib Brot

- 100 gr Gruyere-Käse

- 1 kg blonde Zwiebeln


- 50 g Butter

- 3 Esslöffel natives Olivenöl extra

- 1 Liter Fleischbrühe


- Salz und Pfeffer

Zubereitung von gebackenen Zwiebelsuppe

Die Butter in einer Pfanne mit dem Öl schmelzen, die geschälten und in Scheiben geschnittenen Zwiebeln, Salz und Pfeffer hinzufügen. Decken Sie den Behälter ab und kochen Sie die Zwiebeln bei sehr schwacher Hitze etwa 20 Minuten lang. Gießen Sie nach der Hälfte des Garvorgangs 5 ​​Löffel heiße Brühe ein.

Empfohlene Lesungen
  • Wie man Ricotta und Spinat Tortelli aus Maremma macht
  • Timbale aus Reis und gebackenen Auberginen
  • Tagliatelle mit Safransauce und Muscheln
  • Pasta mit Gorgonzola und gekochtem Schinken
  • Tagliatelle mit Garnelen und Paprika

Den Wein zur Zubereitung geben, warten, bis er teilweise verdunstet ist, dann alles mit dem Mehl bestreuen und bei schwacher Hitze weitere fünf Minuten unter ständigem Rühren kochen.

Die restliche Brühe in kleinen Dosen hinzufügen, das Salz einstellen und mit einem Deckel abdecken. Die Suppe vierzig Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren.

Das Brot in dünne Scheiben schneiden und im Ofen bei 220 ° C einige Minuten leicht rösten.

Gießen Sie die Suppe in vier Portionsschalen und bedecken Sie die Oberfläche mit den gerösteten Brotscheiben. Lassen Sie sie teilweise einweichen.

Mit Gruyere bestreuen und die Aufläufe einige Minuten unter den Grill stellen. Warten Sie, bis die Suppe perfekt überbacken ist, und servieren Sie sie dann auf dem Tisch.

Zwiebelsuppe mit Greyerzertoast – Migusto Rezept (Juni 2021)


Tags: Erste Klassiker
Top