Gebackene Bohnen mit gehackten Sardellen

post-title

Wie man grüne Bohnen in einer Pfanne mit gehackten Sardellen macht, Rezept für eine ideale Beilage zu Eiern oder weißen Fleischgerichten ohne Verwendung anderer Saucen.


Zutaten für 4 Personen

- 500 g grüne und zarte grüne Bohnen

- 5 Esslöffel natives Olivenöl extra


- 3 entsalzte Sardellenfilets

- 1 Knoblauchzehe

- 1 Esslöffel gehackte Petersilie


- Salz und Pfeffer

Wie man grüne Bohnen mit gehackten Sardellen zubereitet

Reinigen und waschen Sie die grünen Bohnen und kochen Sie sie dann in reichlich offenem, leicht gesalzenem Wasser etwa 25 Minuten lang in einem unbedeckten Behälter.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit ein Hackfleisch mit den entsalzten Sardellenfilets, der Knoblauchzehe und der Petersilie vor, legen Sie es dann mit dem Öl in eine Pfanne und braten Sie es einige Minuten bei schwacher Hitze.


Die Bohnen abtropfen lassen und mit dem Braten in die Pfanne geben, umdrehen und zehn Minuten kochen lassen.

Zum Schluss den frisch gemahlenen Pfeffer und ggf. eine Prise Salz hinzufügen.

Empfohlene Lesungen
  • Petersilienartischocken mit Knoblauch
  • Kohlschnitzel mit Würstchen und Oliven
  • Kapern-Sardellen-Sauce mit Oliven
  • Bratkartoffeln mit Tomaten
  • Rezept für Landsalat mit Salat und Sardellen

Legen Sie sie in ein Tablett und servieren Sie sie sofort heiß.

Baked Beans (gebackene Bohnen) (Januar 2021)


Tags: Beilagen
Top