Apulische Crostini mit schwarzen Oliven und Sardellen

post-title

Wie man rustikale apulische Crostini aus schwarzen Oliven und Sardellen macht, Rezept mit typisch regionalem Brot und Thymian als Dekoration.


Zutaten für 4 Portionen

- 2 Sardellenfilets in Öl

- 4 Scheiben apulisches Brot


- 150 gr. geröstete schwarze Oliven

- 1 Teelöffel Fenchelsamen

- 2 Zweige Thymian


Wie man apulische Croutons zubereitet

Um rustikale Crostini mit schwarzen Oliven zuzubereiten, dauert die Zubereitung etwa 20 Minuten, zu denen 5 weitere zum Kochen hinzugefügt werden müssen.

Zuerst die Oliven entkernen, dann zusammen mit den Fenchelsamen, die zuvor mit Hilfe eines Mörsers und durch Reiben auf einem Holzschneidebrett zu Pulver zerkleinert wurden, in einen Mixer geben.

Fügen Sie die Thymianblätter und die Sardellenfilets hinzu, nachdem Sie alles gemischt haben, bis Sie eine homogene Mischung erhalten, die in eine Schüssel überführt werden soll.

Toasten Sie die Brotscheiben mit dem Ofengrill oder einem Toaster und schneiden Sie sie dann in kleinere Stücke.

Die rustikale Sahne auf Olivenbasis über die erhaltenen Teile verteilen, mit den Thymianblättern dekorieren und zum Servieren auf einem Tablett anrichten.

Originales italienisches Rezept. Pasta mit Brokkoli.Einfach, schnell, lecker. Italienische Garantie. (November 2021)


Tags: Vorspeisen
Top